Heiratsorte Stuttgart - StadtPalais

Heiraten im StadtPalais - Museum für Stuttgart

Das StadtPalais ist mit seiner schlicht-eleganten, schwäbisch klassizistischen Fassade und einem modernen lichten Ambiente im Inneren ein beeindruckender Trauort für eine Festgesellschaft bis zu 110 Personen. Das repräsentative Gebäude ist ein Unikat der Residenzgeschichte und steht für eine durch die Monarchie gesteuerte herausragende Ästhetik der Stadtentwicklung. Die republikanische Nutzung als Stadtbibliothek ab 1960 ist legendär. Als lebendiges Haus der Stuttgarter Bürgerschaft steht das StadtPalais für seinen musealen Erinnerungsauftrag, ist aber auch Ort gesellschaftlicher Begegnung, des Diskurses über das Heute und die Zukunft Stuttgarts.

Die standesamtliche Trauung findet im Saal "Marie" statt - benannt nach einer der beiden Töchter König Wilhelms I. von Württemberg, für die der Vater das Palais durch den Architekten Giovanni Salucci in den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts erbauen ließ.

Der Trausaal ist in lichtem Holz finnischer Birke gestaltet und wirkt mit einer Vielzahl von Fenstern als heller, offener Raum. Ein Mittelgang mit zwei Stuhlbereichen (insgesamt 80 Plätze) ist die Regelbestuhlung.

StadtPalais StuttgartFoto: Stefan Angele, Stadt Stuttgart

Im Anschluss an die Trauung bietet die Gastronomie des StadtPalais Sektempfang und auch Catering an. Eine Inanspruchnahme ist nicht zwingend, Fremdcatering aber nicht möglich.

Empfänge können im Foyer oder auf der "Brücke" auf der Seite Urbanstraße erfolgen - mit schönem Blick in den Palaisgarten und zum Denkmal König Wilhelms II., dem letzten Bewohner des "Prinzessinnenpalais", dem dieses seinen Namen "Wilhelmspalais" verdankte. Das Denkmal wurde mit Mitteln aus der Bürgerschaft 1990 geschaffen und betont mit den beiden vom König geliebten Spitzen die Bürgeroffenheit und liberale Freundlichkeit dieses Monarchen.

Fotografieren auf der prunkvollen Eingangstreppe oder auf dem Balkon ist ebenso möglich wie im Foyer.

Bei Interesse an einer Anmietung wenden Sie sich bitte an: achim.laur@stuttgart.de.

Die Trautage sind noch 2019 und 2020 ausschließlich der jeweils dritte Samstag im Monat.

Termine 2019

  • Samstag,17. August 2019
  • Samstag, 21. September 2019
  • Samstag,19. Oktober 2019
  • Samstag,16. November 2019
  • Samstag, 21. Dezember 2019

Termine 2020

  • Samstag, 18. Januar 2020
  • Samstag, 15. Februar 2020
  • Samstag, 21. März 2020
  • Samstag, 18. April 2020
  • Samstag, 16. Mai 2020
  • Samstag, 20. Juni 2020
  • Samstag, 18. Juli 2020
  • Samstag, 15. August 2020
  • Samstag, 19. September 2020
  • Samstag, 17. Oktober 2020
  • Samstag, 21. November 2020

 
 

Mehr zum Thema