Stuttgarter Wissenschaftsfestival
  •  

Pretty Porous - Alles Porös

Naturwissenschaften / Wissenschaft / Technik / Ausstellung
Wissenschaftsausstellung der Universität Stuttgart

Nehmen wir uns und unsere Umwelt unter die Lupe, dann wird es sichtbar: Irgendwie ist fast alles porös! Der Erdboden und der natürliche Untergrund, der menschliche Körper mit Haut und Haaren, verschiedene Materialien wie Papier, Asphalt oder Plastik sind nur einige Beispiele. Ob in Biologie, Umwelt oder Technologie - Poröse Medien sind einfach überall! Die Wissenschaftsausstellung im Planetarium "Pretty Porous - Alles Porös" gibt spielerische Einblicke in die Welt der porösen Medien und zeigt, wie aktuelle Forschung das Unsichtbare sichtbar macht. Interaktive Stationen laden zum Ausprobieren und Erforschen ein.

Was sind poröse Medien eigentlich? Wo finden wir sie? Wie helfen uns Experimente und Simulationen dabei, Vorgänge in porösen Medien besser zu verstehen? Und was bedeuten diese Erkenntnisse für unseren Alltag? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Ausstellung des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1313 und des Exzellenzclusters SimTech der Universität Stuttgart.

Im Foyer des Planetarium Stuttgart, Eintritt frei.

Vergrößern© Planetarium Stuttgart© Planetarium Stuttgart

Termine

von Do., 18.06.2020 bis einschließlich So., 30.08.2020:

  • dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • dienstags, mittwochs und donnerstags von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • freitags von 14:00 Uhr bis 21:30 Uhr
  • samstags und sonntags von 13:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart
Carl-Zeiss-Planetarium
Willy-Brandt-Straße 25
70173 Stuttgart
S-Mitte

Reservierungen
+49 711 216-89015
Fax
+49 711 216-89001
E-Mail
Internet

Kontakt

Telefon
+49 711 216-89015

Verwandte Themen

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Schlagwörter