Einsatzstelle FSJ Amt für Sport und Bewegung: Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit

Das Amt für Sport und Bewegung hat sich in den vergangenen Jahren zu einem modernen Dienstleistungsbetrieb entwickelt. Es sieht sich als Mitgestalter der Sport- und Bewegungslandschaft in Stuttgart und verfolgt das Ziel, mehr Stuttgarterinnen und Stuttgarter mehr zu bewegen.

Das Team des Amts für Sport und Bewegung versteht sich als "Partner für den Sport in Stuttgart". Die insgesamt 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vier Abteilungen Zentrale Verwaltung, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit, Vereinsservice und Bewegungsförderung sowie Sportveranstaltungsstätten beschäftigen sich zum einen mit der Unterhaltung von Sportanlagen und der finanziellen Sportförderung. Darüber hinaus beraten und unterstützen sie die rund 600 Sportvereine und sporttreibenden Organisationen in der Landeshauptstadt. Sie geben Vereinen, aber auch Bürgern Hilfestellung in allen - sportlichen - Belangen. Für besondere Zielgruppen wie Kinder, Jugendliche, Gesundheitssportler oder Ältere gibt es besondere Programme. Darüber hinaus informiert das Amt über mehr als 5.000 Angebote der verschiedenen Sportanbieter Stuttgarts.

 

Aufgaben im Rahmen des FSJ bei der Abteilung Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit

  • Verfassen von Grußworten und Pressetexten
  • Verfassen von unterschiedlichen Texten, z. B. für die städtischen Internetseiten
  • Mitentwicklung von neuen Kampagnen für unsere Zielgruppen, um diese für Bewegung und Sport zu aktivieren
  • Mitgestaltung und Organisation von verschiedenen Veranstaltungen und Projekten, z.B. Ehrungen, Laufveranstaltungen, Info-Stände etc.
  • Mitarbeit bei der Förderung von Sportveranstaltungen in Stuttgart 
 
Voraussetzungen

Wir suchen jemanden, der gerne im Team arbeitet, offen für Neues ist und die /den das Thema Sport und Bewegung in Stuttgart interessiert. Außerdem sollte diejenige / derjenige Spaß am Verfassen von Texten haben. Praktische Erfahrungen in der Texterstellung und -gestaltung (Schülerzeitung, Vereine), eine kreative Ader und Freude am Recherchieren sowie gute Kenntnisse in Rechtschreibung sind von Vorteil.

 

Wir freuen uns über eine FSJ-lerin bzw. einen FSJ-ler, die/der strukturiert und eigenständig arbeitet und gerne auch an Projekten und kleineren Veranstaltungen mitwirkt.

Ansprechpartnerin für die Einsatzstelle: Frau Lena Knorr
Ansprechpartnerin für Fragen zur Bewerbung: Frau Monika Kirschmann

 
 

Mehr zum Thema