Terminvereinbarung bei der Kfz-Zulassungsstelle

Wichtige Informationen

Bitte lesen Sie zuerst alle Hinweise / Informationen, bevor Sie online einen Termin reservieren. 

  • Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin immer nur einen Vorgang mit (1 Termin = 1 Vorgang).
  • Die Terminvergabe steht ausschließlich privater Kundschaft (natürliche und juristische Personen) zur Verfügung. Für Autohäuser und Zulassungsdienste steht Schalter 16 zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung.
  • Bitte blockieren Sie ohne konkreten Zulassungsvorgang keine Termine. Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, so ist dies frühzeitig per E-Mail unter kfz-zulassungsstelle@stuttgart.de mitzuteilen.
  • Nachdem Sie Ihre Daten über das Portal zur Terminreservierung erfasst haben, drucken Sie bitte die Terminbestätigung aus. Da die Kfz-Zulassungsstelle am Montagnachmittag nur für Publikum mit einem Online-Termin geöffnet hat, ist es zwingend erforderlich, dass Sie die Terminbestätigung dabeihaben. Nur mit einem entsprechenden Nachweis kann Ihnen Zutritt zum Gebäude gewährt werden.
  • Eine Bearbeitung kann nur erfolgen, wenn Sie uns einen der unten genannten Vorgänge vorlegen. Eine Bearbeitung kann nicht erfolgen, wenn die Unterlagen nicht vollständig vorliegen. Ein Termin ist somit keine Garantie auf eine Zulassung.

Vorgänge die mit Termin abgewickelt werden können (abschließende Aufzählung)

  • Neuzulassung eines Fahrzeuges
  • Umschreibung eines angemeldeten Fahrzeuges mit auswärtigen Kennzeichen
  • Umschreibung eines angemeldeten Fahrzeuges mit Stuttgarter Kennzeichen
  • Umschreibung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeuges mit auswärtigen Kennzeichen
  • Umschreibung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeuges mit Stuttgarter Kennzeichen
  • Wiederzulassung eines Fahrzeuges
  • Umkennzeichnung eines Fahrzeuges (bspw. aufgrund von Kennzeichenverlust)
  • Technische Änderungen / Eintragungen
  • Antrag auf Aufbietung der Zulassungsbescheinigung Teil II (Verlust des Fahrzeugbriefes)
Von den aufgeführten Vorgängen sind Oldtimerfahrzeuge ausgenommen, da hierfür ein separater Schalter zu den regulären Öffnungszeiten eingerichtet ist!

Vorgänge die mit Termin nicht durchgeführt werden können (keine abschließende Aufzählung)

Alle Vorgänge, die im oberen Abschnitt nicht genannt werden, können nur zu den regulären Öffnungszeiten vorgenommen werden, wie z. B.

  • Zulassungen von Fahrzeugen aus dem Ausland
  • Kurzzeit- und Ausfuhrkennzeichen
  • Adress- und Namensänderungen Ihrer Fahrzeugdokumente
  • Ersatzausfertigung einer Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Abmeldung von Fahrzeugen
  • Bearbeitung von Oldtimerfahrzeugen

Terminvereinbarung

Möchten Sie einen Termin außerhalb unserer Öffnungszeiten vereinbaren, so steht Ihnen hierfür der Montagnachmittag zur Verfügung. Hier erhalten Sie zwischen 13:30 Uhr und 14:45 Uhr Termine im Abstand von 15 Minuten. Hierfür stehen drei Schalter zur Verfügung.

Link zur Terminvereinbarung:

Terminvereinbarung KfZ-Zulassungsstelle

Kfz-Zulassungen bei den Bürgerbüros

Bestimmte Vorgänge können auch auf den Bürgerbüros in den einzelnen Stadtgebieten zu den dortigen Öffnungszeiten erledigt werden:

Bürgerbüros in Stuttgart

 
 

Mehr zum Thema