Ausgabe Dezember 2019
Stuttgart-Logo
Wirtschaftsförderung Stuttgart
 
 
 

Liebe Leserinnen und Leser,

die (Vor-)Weihnachtszeit lädt uns dazu ein, innezuhalten und über die Ereignisse des vergangenen Jahres nachzudenken, aber auch nach vorne zu schauen und neue Ziele zu definieren.

Schon Albert Einstein hat gesagt: "Der Fortschritt geschieht heutzutage so schnell, dass, während irgendjemand eine bestimmte Sache für ganz und gar undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon längst realisiert hat." In diesem Sinn wünsche ich allen, immer vorne zu liegen, ohne dabei auf die schönen Dinge im Leben zu verzichten. Vielen Dank an alle, die den Wirtschaftsstandort Stuttgart mit wertvollen Innovationen, Ideen und viel Kreativität bereichern.

Mit unserer Dezember-Ausgabe des Newsletters möchte ich neben einer schönen Weihnachtszeit vor allem einen schwungvollen Jahreswechsel sowie viel Erfolg, Energie und Freude für all Ihre künftigen Vorhaben wünschen. Ich freue mich auf weitere gemeinsame Projekte sowie Begegnungen mit Ihnen. Viel Freude bei der Lektüre!

Herzliche Grüße

Ihre
Ines Aufrecht
Leiterin der Wirtschaftsförderung
der Landeshauptstadt Stuttgart

PS: Aktuelle Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten unter: www.stuttgart.de/wirtschaftsfoerderung

 
 
  Inhaltsverzeichnis
  » Unternehmen
  » Immobilienwirtschaft
  » Kreativwirtschaft
  » Leerstands- und Zwischennutzungsmanagement
  » Existenzgründungen
  » Stadtteilmanagement
  » Landwirtschaft
  » Wissenschaft
 
 
Unternehmen
 
 
 
Reminder: Online-Marketing-Beratung für KMU
Holen Sie sich in einem Beratungsgespräch nützliche Ratschläge von einem Experten. Erfahren Sie z.B., wie Sie Ihren Internetauftritt optimieren, wie Sie Ihre Zielgruppe online besser erreichen können oder welche Kanäle und Medien für Ihr Unternehmen die richtigen sind. Individuelle Beratung - persönlich, direkt und unverbindlich. Ein kostenloses Angebot der Wirtschaftsförderung der Landes-hauptstadt Stuttgart.
 
  www.stuttgart.de/onlinemarketing  

   
Postkarte Online-Marketing-Beratung für KMU
 
 
Coffee-to-Go im Pfandbecher: reCup-System nimmt Fahrt auf!
Am 07. Oktober 2019 ist der offizielle Startschuss zur Einführung des Mehrwegbecherpfandsystems der Firma reCup in Stuttgart gefallen. Auf dem Kronprinzplatz hat Oberbürgermeister Kuhn den neuen Stuttgart-Becher vorgestellt. Die Landeshauptstadt unterstützt das Konzept mit einer großen Öffentlichkeitskampagne im Rahmen des Programms "Stuttgart macht's rein". Das Interesse der Stuttgarter Gastronomiebetriebe ist groß. Schon mehr als 70 Cafés, Bäckereien und sonstige Verkaufsstellen von Coffee-to-Go haben sich dem reCup-System angeschlossen. Wir sagen dem Einwegbechermüll den Kampf an - Machen auch Sie mit!
 
  www.stuttgart-machts-rein.de  
  oder per Mail: wirtschaftsfoerderung@stuttgart.de.  
   
Logo Coffee-to-go
 
 
04. Februar 2020: 7. Netzwerktag Region Stuttgart
Der Netzwerktag Region Stuttgart ist die zentrale Plattform zum Netzwerken der regionalen Unternehmervereine. Die Mitglieder verschiedener Netzwerke treffen sich zum Austausch untereinander und um neue Kontakte zu knüpfen. Annabel Müller hält einen Vortrag zum Thema "TRAIL AND ERROR - Was Unternehmer*innen von einer Ultratrail-Läuferin lernen können".
 
  Mehr Informationen  

   
Netzwerktag Region Stuttgart
 
 
Immobilienwirtschaft
 
 
 
10. bis 13. März 2020: Wirtschaftsförderung präsentiert den Wirtschafts- und Immobilienstandort auf der MIPIM
Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart präsentiert mit elf Partnern auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes den Wirtschafts- und Immobilienstandort Stuttgart. Es ist bereits das 23. Mal, dass die städtische Wirtschaftsförderung den Stand "Stuttgart & Partner" organisiert. Die Partner unterstreichen mit ihren ca. 80 akkreditierten Teilnehmer*innen die Bedeutung der Messe für ihre Branche.
 
  www.mipim.com  
MIPIM 2020
 
 
Kreativwirtschaft
 
 
 
19. bis 20. März 2020 Festival für Bewegtbildkommunikation spotlight
Das spotlight Festival gehört zu den 15 weltweit wichtigsten Wettbewerben der Kreativbranche in den Rankings von Handelsblatt, W&V und Horizont und ist Medien- und Kulturevent in einem. Zuschauerreaktionen treffen auf Fachmeinungen und Kommunikationsprofis auf junge Talente. Die Preise werden bei der großen spotlight Awardshow feierlich verliehen. spotlight wird unterstützt von der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart.
 
  www.spotlight-festival.de  
Logo spotlight
 
 
21. bis 27. Juni 2020 BW Lions 2020 / Delegationsreise zum Cannes Lions International Festival of Creativity
Das Cannes Lions International Festival of Creativity ist die weltweit bekannteste Veranstaltung der Kommunikationsbranche und hat sich als größter internationaler Branchentreff für Marketingprofis, Vertreter von Agenturen und Kreativschaffende etabliert. Acht Unternehmens- und Agenturvertreter*innen verschiedener Teilbranchen der baden-württembergischen Kreativwirtschaft können sich bis zum 31. Januar 2020 für die Teilnahme an der Delegationsreise bewerben.
 
  www.canneslions.com  

Logo Cannes Lions
 
 
Leerstands- und Zwischennutzungsmanagement
 
 
 
Reminder: Leerstandsbörse "Räume in Stuttgart"
Sie suchen für Ihr Unternehmen einen neuen Standort in Stuttgart oder Sie sind im Eigentum einer leer stehenden Gewerbeimmobilie? Die Wirtschaftsförderung Stuttgart vermittelt leer stehende Büro-, Laden- oder Gewerbeflächen. Wir bringen Eigentümer und Flächensuchende auf unserer Online-Plattform zur Vermarktung von Leerständen zusammen.

Ein kostenloses Angebot der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart.
 
  www.stuttgart.de/raeume  
   
Bildausschnitt Räume in Stuttgart
 
 
Existenzgründungen
 
 
 
02. bis 04. März 2020: M.TECH Accelerator: nächster Auftaktworkshop
Um Start-ups in der Vorgründungsphase bei innovativen Geschäfts- und Produktideen aus den Bereichen Mobility und Manufacturing zu fördern, bietet der M.TECH Accelerator ein breites Unterstützungsprogramm. Für die Teilnahme am Programm können sich Gründungswillige jederzeit bewerben. Ein dreitägiger intensiver Auftaktworkshop mit zahlreichen Experten und einem guten Start in die Vernetzung unter Gründern beginnt am 02. März in den Co-Working-Räumen des wizemann.space in Stuttgart.

Der M.TECH Accelerator wird gefördert aus Mitteln des ESF und des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.
 
  Bewerbungen unter www.mtechaccelerator.com  

Logo M.Tech Accelerator
 
 
Stadtteilmanagement
 
 
 
Neue Stadtteilmanagerin für die Stuttgarter Außenbezirke
Ab dem 15. Dezember 2019 gehört Dr. Iris Gebauer zum Team des Stadtteilmanagements bei der Wirtschaftsförderung. Damit ist die zweite Stelle des Stadtteilmanagements der Landeshauptstadt wiederbesetzt. Iris Gebauer wird sich, gemeinsam mit Elias Henrich und einem Netzwerk aus Bezirksvorstehern und Gewerbetreibenden sowie Gewerbevereinen, für die Weiterentwicklung, Stärkung und Belebung der Stuttgarter Stadtteilzentren einsetzen. Ziel ist es, die Kaufkraft innerhalb der Ortszentren zu stärken und auszubauen.
 
   www.stuttgart.de/stadtteilmanagement  
 
 
Landwirtschaft
 
 
 
12. März 2020: Landpachtrecht - Qualifikation der Landwirte im richterlichen Ehrenamt
Das Seminar der PariJus für ehrenamtliche Richterinnen und Richter in Landwirtschaftsverfahren findet mit der Unterstützung der Wirtschaftsförderung am Donnerstag, 12. März 2020 von 9:00 bis 17:00 Uhr im Stuttgarter Rathaus statt. Eine kostenlose Anmeldung ist bis zum 2. März 2020 unter www.parijus.eu/anmeldung und der Seminar-Nummer LWR-04/2020 möglich.
 
  www.parijus.eu  
Bild Justizia
 
 
17. März 2020: Runder Tisch Landwirtschaft
Der sechste, von der städtischen Wirtschaftsförderung organisierte Runde Tisch Landwirtschaft, findet unter der Leitung von Oberbürgermeister Fritz Kuhn im Stuttgarter Rathaus statt. Ziel ist ein direkter Austausch zwischen Vertretern der Stuttgarter Landwirtschaft und der Stuttgarter Stadtverwaltung zu aktuellen Belangen.
Foto Traktor
 
 
Wissenschaft
 
 
 
03. bis 05. Februar 2019 "Ästhetik des Designs. Philosophische Perspektiven"
Design steht seit seinen Anfängen immer wieder in der Kritik, entweder einer kapitalistischen Warenästhetik Vorschub zu leisten oder dem Selbstmissverständnis der Autonomie zu verfallen. Als Abkömmling der Industrialisierung und Zögling der freien Künste scheint es zwischen den Extremen einer Drapierung von Ingenieursleistungen oder dem kommerziellen Missbrauch von Kunstpraktiken zu schwanken, ohne eigene Orientierung. Die Tagung lotet aus, ob und inwieweit die Ästhetik des Designs als eigene Form des Ästhetischen verstanden werden kann. Der Kongress wird von der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart gefördert.
 
  http://www.abk-stuttgart.de  
   
Logo abk
 
 
15. Mai 2020: Save the date: Your future in Stuttgart - Deine Zukunft in Stuttgart
Haben Sie Interesse an internationalen Studierenden als künftige Mitarbeiter und möchten Sie die Gelegenheit nutzen, Ihr Unternehmen vor rund 300 jungen Nachwuchstalenten zu präsentieren? Oder beschäftigt Ihr Unternehmen bereits internationale Studierende und Sie können Interessantes über Ihre Erfahrungen berichten? Gelegenheit dazu erhalten Sie auf der Informationsveranstaltung "Your future in Stuttgart", die die Landeshauptstadt Stuttgart gemeinsam mit weiteren Partnern am 15. Mai 2020 von 14 bis 18 Uhr im Stuttgarter Rathaus ausrichtet. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Susann Neupert, Referentin für Wissenschaft und Hochschulen, Telefon: 0711 - 216 60699, E-Mail: susann.neupert@stuttgart.de.
Your future in Stuttgart
 
 
Fraunhofer-Gesellschaft tritt Cyber Valley bei
Die Fraunhofer-Gesellschaft, Europas führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung, schließt sich dem Cyber Valley an, einem Forschungskonsortium bestehend aus den international renommierten Universitäten Tübingen und Stuttgart, dem Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme und einigen der weltweit führenden Industrieunternehmen. Baden-Württemberg stellt damit erneut seine Position als international richtungsweisender KI-Hotspot unter Beweis.
 
  Weitere Informationen  
 
Eröffnung Künstliche Intelligenz
 
 
Hinweis der Newsletter-Redaktion:
Sollten Sie für den Standort Stuttgart bedeutende Neuigkeiten, Hinweise zu Informationsveranstaltungen oder positive Entwicklungen, Projekte und Erfolge aus ihrem Unternehmen zu berichten haben, von denen Sie meinen, wir sollten sie aus erster Hand erfahren oder in unserem Newsletter positionieren, so schreiben Sie uns eine E-Mail an: wifoe@stuttgart.de.
Auch Anregungen, Lob und konstruktive Kritik sind uns jederzeit willkommen!


Der nächste Newsletter der städtischen Wirtschaftsförderung ist für März 2020 geplant.

Nächster Redaktionsschluss:

30.02.2020
 
I m p r e s s u m

Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart
Rathaus, Marktplatz 1
70173 Stuttgart

Tel.: 0711/216-60708
FAX: 0711/216-60712
E-Mail: wifoe@stuttgart.de
www.stuttgart.de/wirtschaftsfoerderung

Redaktion:
Ines Gräther
Tel.:0711/216-60716
ines.graether@stuttgart.de

© Landeshauptstadt Stuttgart