Gewerbeschein beantragen

Eine Gewerbebestätigung, der sogenannte Gewerbeschein, wird als Bestätigung über die Gewerbeanzeige ausgestellt. Sie kann nur dem Gewerbetreibenden beziehungsweise dem eingetragenen Vertretungsberechtigten (zum Beispiel Geschäftsführer) erteilt werden.

Melden Sie das Gewerbe per Post oder E-Mail an, erhalten Sie die Bestätigung Ihrer Gewerbeanmeldung mit der Gebührenrechnung innerhalb von drei Tagen zugeschickt. Bei persönlicher Antragstellung erhalten Sie die Bestätigung - den Gewerbeschein -  direkt bei der Anmeldung ausgehändigt.

Sie können den Gewerbeschein auch nachträglich online, per E-Mail oder schriftlich beim Amt für öffentliche Ordnung anfordern.


Gebühren


 
 

Mehr zum Thema