Stadtbibliothek Stuttgart
Newsletter Nr. 4 (2020)
Stuttgart-Logo
 
 
  Die Stadtbibliothek in Zeiten von Corona

Mit diesem Newsletter möchten wir Sie über alle neuen Services und Angebote informieren: Medien ausleihen, Podcasts, Kindertheater, Lesungen und Experimente als Videos, Anleitungen als PDF für Kinder  und vieles mehr!

 
 
  Inhaltsverzeichnis
  » Die Stadtbibliothek in Zeiten von Corona
  » Öffnung mit eingeschränktem Betrieb
  » Start von Veranstaltungen
  » Filmstreaming-Angebot der Stadtbibliothek
  » Trickfilme des Trickfilmfestivals online verfügbar
  » eBooks und Hörbücher in sieben Sprachen
  » Ausbau Schülerhilfe digital: Brockhaus und Encyclopaedia Britannica von zu Hause abrufbar
  » Neue Videos für Kinder, für Eltern und für die Schule
  » Videokunstkanal der Stadtbibliothek: Galerie b - It's Coming Home
 
 
Öffnung mit eingeschränktem Betrieb
 


Herzlich willkommen zurück in der Stadtbibliothek Stuttgart!
Wir freuen uns, Sie seit dem 18. Mai wieder in unseren Einrichtungen begrüßen zu können.

Die Stadtbibliothek am Mailänder Platz und 16 Stadtteilbibliotheken öffnen mit eingeschränktem Betrieb. Meist wieder zu den gewohnten Zeiten, um eine Verdichtung der Besucherinnen und Besucher zu verhindern.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage:

Wichtige Hinweise für Ihren Besuch


Anmerkungen:

 
  Die Ausleihfrist Ihrer Medien wird weiterhin verlängert. Eine Rückgabe ist möglich, aber nicht notwendig.  
  Der Medien-Abholservice und der Medien-Lieferservice bleibt bestehen  
 
 
Start von Veranstaltungen
 

Wir freuen uns, Ihnen ab Mitte Juni wieder ein kleines ausgewähltes Veranstaltungsprogramm in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz anbieten zu können.

 
  GameTalks mit  Christoph Rasulis, Fabian Schaub und Thomas Krüger  
  Chaos Computer Club mit Stefan Leibfarth über die Corona-Warn-App  
  Graphic Novels! mit Lisa Frühbeis und "Busengewunder"  
  Cornelia Koppetsch mit "Die Gesellschaft des Zorns - Rechtspopulismus im globalen Zeitalter  
  Secondo mit Valerie Fritsch und ihrem Zweitwerk "Herzklappen von Johnson & Johnson"  

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen!

Alle Informationen und Termine: PDF-Version unseres Juni- Programms
 
 
Filmstreaming-Angebot der Stadtbibliothek
 

Die Stadtbibliothek baut weiterhin ihr digitales Angebot in der eBibliothek aus. Nach der Plattform "Overdrive" mit fremdsprachiger Literatur sowie den multimedialen Nachschlagewerken "Brockhaus" und "Britannica" startet nun ab sofort das Filmstreaming-Angebot "filmfriends".

"filmfriend" ist eine flexible Video-on-Demand-Lösung für Bibliotheken. Das Log-in erfolgt entweder direkt über die Internetseite von "filmfriend" oder über unsere eBibliothek. Mit der Nummer Ihres Bibliotheksausweises und Ihrem Passwort können Sie sich anmelden.

Das Angebot reicht von deutschen Klassikern über anspruchsvolle Dokumentationen bis hin zu internationalem Arthouse-Kino und Kinderserien. Zu entdecken gibt es immer wieder einmal neuere Filme und Serien aber auch bewährte Schätze und Lieblinge des nationalen und internationalen Fernsehens und Kinos. Das Angebot wird ständig erweitert.

Probieren Sie es aus!

Zum Filmstreaming-Angebot filmfriend

 
 
Trickfilme des Trickfilmfestivals online verfügbar
 


Die Datenbank des Internationalen Trickfilmfestivals ist bis Ende August wieder von Daheim aus zugänglich: Jedes Jahr stehen allen Nutzer*innen unserer eBibliothek im Anschluss an das Festival für 3 Monate ausgewählte Animationsfilme und Wettbewerbsbeiträge der letzten drei Jahre zur Verfügung.
    

Darunter auch die Gewinnerfilme aus 2020:

"Uzi" ("Ties") von Dina Velikovskaya, Deutschland/ Russland  2019
SWR Publikumspreis
Copyright Filmstill: Dina Velikovskaya

"Dcera" ("Daughter") von Daria Kashcheeva, Tschechien 2019
Bester Studentenfilm (übrigens auch für den Oscar nominiert)
Copyright Filmstill: MIYU Films

"La vie de château" ("My life in Versailles") von Nathaniel H'limi und Clémence Madeleine-Perdrillat, Frankreich 2019
Bester Kinderfilm: Tricks for Kids Award
Copyright Filmstill: Films Grand Huit

"Fragmente" ("Fragments") von Jonas Hurrle, Deutschland 2020
FANtastischer Preis
Copyright Filmstill: Jonas Hurrle 
 

http://www.onlineanimationlibrary.de/

 
 
eBooks und Hörbücher in sieben Sprachen
 

Overdrive - so heißt die neue Online-Plattform der Stadtbibliothek Stuttgart für ihr fremdsprachiges Angebot an eBooks und eAudios für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Über 850 Titel stehen aktuell in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch und Arabisch zu Verfügung. Das Angebot wird weiter ausgebaut.
 
 
Ausbau Schülerhilfe digital: Brockhaus und Encyclopaedia Britannica von zu Hause abrufbar
 


Der Brockhaus ist mehr als nur eine Enzyklopädie. Er verfügt über ein Kinder- sowie ein Jugendlexikon, dessen Artikel mit Videos, Hördateien, Grafiken und Bildern ergänzt werden, die jede Präsentation bereichern. Zusätzlich bietet der Brockhaus eine eLearning-Plattform mit Schülertraining an, bei dem sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 den Schulstoff in Lernmodulen in einer sicheren, werbefreien Lernumgebung aneignen können.

 

Nicht nur für den Englischunterricht, sondern auch für alle anderen Themen und Fächer, ist die Encyclopaedia Britannica geeignet, ebenfalls ab sofort in der eBibliothek zu finden. Dieses renommierte englischsprachige Nachschlagewerk bietet Lexikoneinträge in drei Schwierigkeitsgraden (junior, student, adult), die auch mit geringen Englischkenntnissen gut verständlich und nutzbar sind. Die "ImageQuest" ist zudem eine riesige Fundgrube an freien Bildern, die von Schülern genutzt werden dürfen.

 
 
 
 
Neue Videos für Kinder, für Eltern und für die Schule
 

Kinder, Eltern:

Wieso? Weshalb? Warum? - Im Zoo

Lesung mit Andrea Erne Hier ist tierisch was los! Die Autorin teilt ihr Wissen über Elefanten, Giraffen, Löwen oder Seehunde.
https://youtu.be/If7N1r92O7U

Wieso? Weshalb? Warum? - Alles über Piraten
Lesung mit Andrea Erne Leinen los und Segel setzen! Die Autorin teilt ihr Wissen über das goldene Zeitalter der Piraterie.

 
Vorlesen - eine runde Sache
Tipps zur Gestaltung der Vorlesezeit für Kinder bis 3 Jahre

 

Jugend:
 
Glatt Koscher
Eine autobiographische Comedy mit Marla Levenstein In der szenischen Lesung werden das Judentum und jüdisches Leben ins Bewusstsein gerückt.
https://youtu.be/XzxaFfGyikc

Der große Bruder von Neukölln

Begegnung mit Fadi Saad Fadi Saad, Polizist, ehemaliger Sozialarbeiter und Buchautor führte online zwei Livebegegnungen für die Stadtbibliothek Stuttgart durch, wovon wir eine aufgezeichnet haben. Es geht dabei um Alltagsthemen, die in der gesamten Gesellschaft eine große Rolle spielen: Gemeinsamkeiten zwischen Christen und Muslimen, Fremdenfeindlichkeit, Jugendbanden, Gewalt, Kriminalität, Ehre, Stolz und Respekt.
https://youtu.be/LoFyaaMx4TM


 
 
Videokunstkanal der Stadtbibliothek: Galerie b - It's Coming Home
 


Die "Galerie b" ist die Ausstellungsfläche für digitale Kunst in der Stadtbibliothek am Mailänder Platz. Gewöhnlich sieht man die Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler auf den 16 Großbildschirmen im Erdgeschoss. Da die Stadtbibliothek zurzeit nur für die Ausleihe geöffnet und ein längerer Aufenthalt nicht möglich ist, bringt der neue Videokunstkanal "Galerie b - It's Coming Home" die Trickfilm- und Videokunst nach Hause. Ab sofort ist dort jeden Mittwoch ein neues Kunstwerk zu finden, dass dort dann dauerhaft zur Verfügung steht. Die vier Künstlerinnen und Künstler Katharina Wibmer, Monika Nuber, Tessa Knapp und Till Penzek zeigen vier Positionen.  

 

Videokunst: Galerie b - It's Coming Home

 
Impressum
Landeshauptstadt Stuttgart Stadtbibliothek Stuttgart
Mailänder Platz 1
70173 Stuttgart
Ansprechpartner: Meike Jung (Öffentlichkeitsarbeit Stadtbibliothek)
Tel.: 0711/216-96509
E-Mail: stadtbibliothek.oeffentlichkeitsarbeit@stuttgart.de
© Landeshauptstadt Stuttgart