Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bildung

Kita-Platzmanagement

Kita-Plätze in Stuttgart sind überaus begehrt. Das Jugendamt und das Platzmanagement-Team sind im Dauereinsatz, um jedem Kind eine möglichst optimale Betreuung bieten zu können.

Sie können Ihr Kind im gesamten Kalenderjahr in städtischen Tageseinrichtungen unter  Online-Service KiTS anmelden. Es können bis zu drei städtische Tageseinrichtungen benannt werden. Für alle Fragen zur Anmeldung in einer städtischen Tageseinrichtung für Kinder wenden Sie sich an unsere Kita-Platzmanagement-Hotline.

Elterninformationsveranstaltungen vor Ort in den städtischen Tageseinrichtungen finden auf Grund der aktuellen Corona Pandemie derzeit nicht statt. Nähere Informationen zu städtischen Kitas und den individuellen Konzeptionen finden Sie unter  städtische Kitas.

Bis spätestens 15.2. müssen Sie ihr Kind elektronisch oder/und persönlich anmelden, wenn es im nächsten Kita-Jahr (ab September) einen Platz bekommen soll.

Platzvergabe

Spätestens bis 1. April eines Jahres wird Ihnen mitgeteilt, ob Ihr Kind zum Beginn des neuen Kita-Jahres bzw. zu einem anderen Eingewöhnungszeitpunkt im Herbst d.J. vorbehaltlich einer ausreichenden Personalbesetzung aufgenommen werden kann.

Bis spätestens 1. Mai eines Jahres müssen Sie eine verbindliche Rückantwort geben, ob Sie das Platzangebot annehmen. Kinder, die keine Platzzusage bekommen, kommen auf eine Warteliste.

Alle freien Plätze werden zum 1. September bzw. zum Eingewöhnungszeitpunkt vergeben.Weitere Informationen zur Platzvergabe können Sie der Broschüre im Download-Bereich entnehmen.

Benötigte Formulare

Die Formulare  Erklärung der Erziehungsberechtigten,   Erklärung Arbeitgeber oder  Erklärung selbstständige Tätigkeit können Sie nach der Online-Anmeldung einreichen beziehungsweise zum persönlichen Anmelde-Gespräch bei der Familieninformation/Kita-Anmeldung mitbringen.

Kita-Platzmanagement-Hotline

Die Platzmanagement-Hotline ist von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr für Sie erreichbar.

Rechtsanspruch auf Betreuung

Frauen und Männer sollen Beruf und Familie vereinbaren können - das ist ein wichtiges Anliegen der Landeshauptstadt Stuttgart. Deshalb besteht auch ein Rechtsanspruch auf Betreuung, der je nach Alter Ihres Kindes variiert. Weitere Infos: Tel. 0711-216-55829.

Das könnte Sie auch interessieren