Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Corona-Impfung

Impfungen in Stadtbezirken

Nach wie vor ist Impfen das wichtigste und wirksamste Mittel zur Pandemiebekämpfung. Das gemeinsame Ziel der Stadtverwaltung und der Stuttgarter Ärzteschaft ist es, eine höhere Impfquote in Stuttgart zu erreichen. Alle Impfangebote - mit und ohne Termin - finden Sie auf dieser Webseite.

Impfwillige können sich in den Stadtbezirken gegen Corona impfen lassen. Ob Erst‐, Zweit‐ oder Auffrischimpfung – jede Impfung zählt. (Symbolbild)

Bis zum 13. Juni 2022 wurden 70,5 Prozent der Stuttgarterinnen und Stuttgarter vollständig geimpft, davon sind 53,3 Prozent zusätzlich geboostert. Aufgrund des aktuell geringeren Impfgeschehens wurde die Ermittlung der Impfquoten aus den Stadt- und Landkreisen eingestellt. Die Zahlen hatte das Sozialministerium Baden-Württemberg regelmäßig erhoben.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Neben den niedergelassenen Hausärzten bieten auch Impfambulanzen zusätzlich die Möglichkeit, sich impfen zu lassen.  Impftermine für die Corona-Schutzimpfung (Öffnet in einem neuen Tab) können in Baden-Württemberg zentral über die Website "dranleiben-bw" vereinbart werden.

Hausärztinnen und Hausärzte sowie weitere Impfstellen im Land stellen dort regelmäßig freie Termine ein. Ebenfalls wird es – beispielsweise für Menschen ohne Internetzugang – auch die Möglichkeit geben, über eine Telefon-Hotline 0800 282 272 91 kostenfrei Termine zu vereinbaren.

Impfambulanzen im Stadtgebiet

In den Impfambulanzen ist die Erst‐, Zweit‐ und Auffrischimpfung nach entsprechendem Impfabstand möglich,  wie von der STIKO empfohlen (Öffnet in einem neuen Tab). Es liegt in der Verantwortung der impfenden Ärzte, wie sie die Empfehlungen der STIKO vor Ort handhaben. Hilfreich ist es, wenn Sie die erforderlichen Formulare, wie oben beschrieben, ausgefüllt mitbringen.

Hinweis: Die Stadt Stuttgart ist bemüht, diese Übersicht so aktuell wie möglich zu halten. Das Gesundheitsamt erhält die Informationen zu den Vorgehensweisen und Voraussetzungen von den einzelnen Anbietern. Sollte es vor Ort kurzfristig zu organisatorischen Änderungen oder auf externen Internetseiten zu anderen Angaben kommen, bitten wir um Ihr Verständnis.

Informationen in mehreren Sprachen

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Getty Images/Ratana21
  • Getty Images/brizmaker
  • Getty Images/Teka77