Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Corona-Pandemie

COVID-19 ist eine Erkrankung, die durch das Virus "SARS-CoV-2", auch Coronavirus genannt, ausgelöst wird. Bis Ende des Jahres 2020 haben sich weltweit bereits über 65 Millionen Menschen infiziert, rund 1,5 Millionen Menschen mit COVID-19 sind verstorben.

COVID-19 ist primär eine Erkrankung der Atemwege und Lungen. Der Krankheitsverlauf ist unspezifisch und kann sich stark unterscheiden. Die Mehrheit der Erkrankten hat nur milde oder moderate Symptome, ein Teil der Erkrankten bekommt aber eine Lungenentzündung oder ein akutes Organversagen. Insbesondere bei älteren Erkrankten ist auch ein tödlicher Verlauf nicht selten.

Die neu entwickelten Impfstoffe gegen COVID-19 sind ein wichtiger Bestandteil bei der Bekämpfung der Pandemie. Trotz der Corona-Schutzimpfung gilt es, die AHA-Formel (Abstand, Hygiene und Alltag mit Maske) einzuhalten, um die Coronavirus-Pandemie weiterhin einzudämmen. Um unser Gesundheitssystem zu entlasten, sind andere Impfungen wie zum Beispiel die  Grippeschutzimpfung ebenfalls sehr sinnvoll. 

Corona-Webseite der Landeshauptstadt Stuttgart

Auf der städtischen Webseite informieren wir über die wichtigsten Fragen und Antworten und geben aktuelle Hinweise zur Entwicklung der Corona-Pandemie in Stuttgart.

Aktuelle Fallzahlen werden täglich auf der Webseite veröffentlicht, ebenso Informationen über die neuesten Corona-Verordnungen. Wesentliche Informationen sind auch in Leichte Sprache, Gebärdensprache und viele weitere Sprachen übersetzt.