Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Sport

Host Town Program 2023

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat sich erfolgreich als Host Town für die Special Olympics World Games (SOWG) beworben. Im Sommer 2023 vor dem Start der weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung wird eine Delegation aus Großbritannien nach Stuttgart kommen.

Bewerbungsvideo der Landeshauptstadt Stuttgart als Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023
Bewerbungsvideo der Landeshauptstadt Stuttgart als Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023

Bei den SOWG treten Menschen mit mehrfacher und geistiger Behinderung an. Die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung findet vom 17. bis 25. Juni 2023 in Berlin statt. Vor dem Eröffnungswochenende veranstalten 216 deutsche Städte vom 12. bis 15. Juni ein bundesweites Willkommensprogramm für die Delegationen. Eine Delegation aus Großbritannien mit rund 160 Personen wird die Landeshauptstadt Stuttgart besuchen.

Ziel der Beteiligung ist es auch, langfristig die Inklusion von Menschen mit Behinderung im Vereinssport wie auch in der Stadtgesellschaft insgesamt zu stärken. Das „Host Town Program“ und die Special Olympics World Games bieten eine ideale Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Behinderung. Sie richten sich auch an Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung nicht an den regulären Wettbewerben teilnehmen können.

Weltweit größte inklusive Sportveranstaltung

Die Special Olympics World Games sind die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung. Die Inklusionsbewegung möchte diesen Menschen durch den Sport mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und letztlich zu mehr Teilhabe an der Gesellschaft verhelfen. An den Wettkämpfen können auch Unified Teams teilnehmen. Hierbei treiben Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport, trainieren und nehmen an Wettbewerben teil, lernen voneinander und bauen gleichzeitig Barrieren und Grenzen im alltäglichen Umgang miteinander ab.

1968 wurden die Spiele von Eunice Kennedy-Shriver ins Leben gerufen und inzwischen nehmen 5,2 Millionen Athleten aus 174 Ländern teil.

Das Internationale Olympische Komitee erkennt die Special Olympics World Games offiziell an und weltweit dürfen sie als einzige Organisation den Ausdruck „Olympics“ nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Video: STUGGI.TV/Landeshauptstadt Stuttgart, Foto: SOI/Diego Azubel
  • Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
  • GettyImages/zlikovec
  • Imgorthand – istockphoto.com
  • GettyImages/Obradovic