Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Professor Dr. Annegret Eckhardt-Henn feiert 60. Geburtstag

Die Ärztliche Direktorin der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum Stuttgart, Professor Dr. Annegret Eckhardt-Henn, feiert am Freitag, 16. Juni, ihren 60. Geburtstag.

Professor Dr. Annegret Eckhardt-Henn ist seit dem 1. April 2005 im Klinikum tätig und hat die Klinik in zwölf Jahren - zunächst am alten Standort Bürgerhospital, nun am Standort Krankenhaus Bad Cannstatt - konsequent weiterentwickelt. Die Klinik verfügt heute über 34 stationäre Betten, zehn tagesklinische Plätze und bietet unter anderem mehrere Spezialsprechstunden für besondere Krankheitsbilder sowie einen umfangreichen psychosomatischen Konsildienst.

Professor Dr. Eckhardt-Henn hat nach dem Studium der Humanmedizin und der Promotion in Marburg an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz zu psychosomatischen Aspekten des Schwindels habilitiert. Sie ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychoanalytikerin.

Neben ihrer Chefarzt-Tätigkeit ist sie unter anderem auch als Dozentin am Psychoanalytischen Institut in Mainz sowie als Vorsitzende des Psychosomatischen Ausschusses der Bezirksärztekammer Nord-Württemberg tätig. Zu ihren wissenschaftlichen Schwerpunkten, über die sie auch regelmäßig publiziert, zählen neben dissoziativen Störungen und Schwindelerkrankungen auch Posttraumatische Störungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren