Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Sigmaringer Straße wird ausgebaut

Die letzte große Bauphase für die Straßenbauarbeiten zum Ausbau der Sigmaringer Straße wird ab Samstag, 15. August, eingerichtet. Hierfür wird in der Sigmaringer Straße zwischen der Abfahrt Königin-Charlotte-Gymnasium und dem Ortseingang Degerloch eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Degerloch eingerichtet.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 30. September an. Der Verkehr von Degerloch in Richtung Möhringen wird ab der Abfahrt B27/Möhringen über die Epplestraße beziehungsweise Landhauskreuzung/Si Centrum umgeleitet. Von der Einbahnstraßenregelung ist auch die Ausfahrt aus der Kolbäckerstraße auf die Sigmaringer Straße betroffen. 


Für Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet das Tiefbauamt Betroffene um Verständnis. Die Arbeiten sind abhängig von der Witterung und den an den Ausführungstagen zur Verfügung stehenden Personalkapazitäten im Rahmen der aktuellen Pandemiesituation. Kurzfristige Änderungen der Ausführungstermine sind daher noch möglich. 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren