Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Epplestraße zwischen Ohnholdstraße und Tränkestraße wieder freigegeben

Die Arbeiten für die Erneuerung der Epplestraße und den Kreuzungsbereich Ohnholdstraße sind abgeschlossen. Im Laufe des Donnerstags, 9. Juli, wird die eingerichtete Verkehrsstufe abgebaut. Alle Fahrbeziehungen auf der Epplestraße und Ohnholdstraße werden wieder freigegeben.

Die Arbeiten sind noch nicht endgültig abgeschlossen. Der Gehweg am Gelände des Deutschen Pfadfinderbunds entlang der Ohnholdstraße wird noch erneuert. Für diese Arbeiten wird eine Baustellenampel aufgestellt. Aufgrund dieser Engstelle ist das Ausfahren aus der Nauener Straße aus Hoffeld in die Ohnholdstraße nicht möglich. Die Zufahrt nach Hoffeld über die Nauener Straße wird jedoch ermöglicht. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 29. Juli abgeschlossen sein.
 
Für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet das Tiefbauamt Betroffene um Verständnis. Die Arbeiten sind abhängig von Witterung und den an den Ausführungstagen zur Verfügung stehenden Personalkapazitäten im Rahmen der aktuellen Pandemiesituation. Kurzfristige Änderungen der Ausführungstermine sind daher möglich.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren