Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Riedsee: Feuerwehr führt wegen Sauerstoffmangel Frischwasser zu

Die Landeshauptstadt Stuttgart pumpt derzeit Frischwasser in den Riedsee. Der Grund dafür ist ein Sauerstoffmangel, dessen Ursache ist noch nicht bekannt. Das Tiefbauamt hat Wasserproben entnommen. Diese werden aktuell untersucht.

Die Feuerwehr Stuttgart führt dem Riedsee in Zusammenarbeit mit der Netze BW Frischwasser zu. Das frische Wasser im See senkt die Temperatur und versorgt diesen mit Sauerstoff. Dies soll die Wasserqualität wieder erhöhen und ein weiteres Fischsterben verhindern. Entsprechend der Messewerte wird entschieden, ob die Wasserzufuhr beendet werden kann, oder ob dem See bis zum Morgen Wasser zugeführt werden muss.