Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Baumfällungen und Baumpflegearbeiten in verschiedenen Stadtbezirken erforderlich

Im Stadtbezirk Zuffenhausen muss das Garten-, Friedhofs- und Forstamt im Rahmen seiner Verpflichtung zum Erhalt der Verkehrssicherheit bis Ende Februar 2021 insgesamt 69 Bäume fällen, darunter Eichen, Birken, Robinien, Ulmen und Ahornbäume. Die aktuellen Baumkontrollen haben ergeben, dass die Bäume Schäden im Wurzel-, Stamm- und/oder Kronenbereich aufweisen. Teilweise sind die Bäume bereits abgestorben. An 48 Standorten sind Nachpflanzungen als Ersatz möglich. Die Maßnahmen werden unverzüglich durchgeführt.

Im Stadtbezirk Vaihingen werden in der Nacht von Donnerstag, 15., auf Freitag, 16. Oktober, im Bereich Herrenberger Straße/Stadtpark diverse Bäume geschnitten, um Mängel zu beseitigen, die bei der jährlichen Baumkontrolle festgestellt wurden. Die Maßnahmen sind zur Sicherung des Stadtbahnverkehrs unumgänglich. Hierfür wird im Arbeitsbereich in den Nachtstunden die Oberleitung der SSB abgeschaltet, um Gefahren zu vermeiden und eventuelle Beschädigungen zu verhindern.

Im Stadtbezirk Botnang muss das Garten-, Friedhofs- und Forstamt im Rahmen seiner Verpflichtung zum Erhalt der Verkehrssicherheit bis Ende Februar 2021 acht Bäume fällen – darunter eine Buche, zwei Eschen, vier Erlen und eine Robinie. Die aktuellen Baumkontrollen haben ergeben, dass die Bäume Schäden im Wurzel-, Stamm- und/oder Kronenbereich aufweisen. Teilweise sind die Bäume bereits abgestorben.

Im Stadtbezirk Feuerbach muss das Garten-, Friedhofs- und Forstamt bis Ende Februar 2021 im Rahmen seiner Verpflichtung zum Erhalt der Verkehrssicherheit 24 Bäume fällen, darunter Robinien, Linden und Ahornbäume. Die aktuellen Baumkontrollen haben ergeben, dass die Bäume Schäden im Wurzel-, Stamm- und/oder Kronenbereich aufweisen. Teilweise sind die Bäume bereits abgestorben. An 16 Standorten sind Nachpflanzungen als Ersatz möglich. Die Maßnahmen werden unverzüglich durchgeführt.