Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Hannsmann-Poethen-Stipendiatinnen stellen in der Gedok-Galerie

Nach der gelungenen Präsentation in der Staatsgalerie beim Festival Die irritierte Stadt ist das weiterentwickelte Kunstprojekt Macho Sounds/Gender Noise noch einmal vom 10. bis zum 31. Oktober in der Gedok-Galerie Stuttgart, Hölderlinstraße 17, zu sehen.

Macho Sounds/Gender Noise entstand im Rahmen des Hannsmann-Poethen-Literaturstipendiums der Stadt Stuttgart, das 2020 die Künstlerin Sofia Dona und die Autorin Daphne Dragona erhalten haben. Die Ausstellung eröffnet am Freitag, 9. Oktober, 19.30 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin Sofia Dona in der Gedok-Galerie.

Wie die Geräusche von Autos Konstruktionen und Wahrnehmungen von Geschlecht beeinflussen, ob die Stimme des Autos der Zukunft weiblich sein wird und welche Bedeutung daraus resultiert, sind Fragen, die das Kunstprojekt aufwirft. Macho Sounds/Gender Noise nähert sich dem Auto als Beispiel für eine mächtige Maschine und eine patriarchalische Technologie. Das Projekt untersucht dessen Erscheinungsformen in der Vergangenheit sowie seine Projektionen in die Zukunft. Menschliche Imitationen von Automotoren, sowohl von Menschen als auch von Maschinen geschriebene Texte und eine kinetische Skulptur fügen sich zu einer individuellen Installation zusammen, die die Vergeschlechtlichung des Autos auf symbolischer und materieller Ebene offenlegt und diskutiert.

Das Hannsmann-Poethen-Literaturstipendium wird im zweijährigen Turnus an jeweils ein Künstler-Tandem oder eine Künstlergruppe vergeben. Es ist dotiert mit einem Förderbetrag von 15.000 Euro sowie Mietkosten für einen dreimonatigen Aufenthalt in Stuttgart.

Macho Sounds/Gender Noise, ein Projekt von Sofia Dona & Daphne Dragona, Mitwirkende: Anna Pangalou, Lukas Rehm, Matthias Fritsch, Lazaridis Studio. Ausstellung von 10. bis 31. Oktober; Eröffnung am Freitag, 9. Oktober, 19.30 Uhr

Hinweis: Bei allen Veranstaltungen in der Gedok-Galerie gelten die zum jeweiligen Zeitpunkt verordneten Schutzmaßnahmen.

Gedok Stuttgart, Hölderlinstraße 17, 70174 Stuttgart, geöffnet: Mi–Fr 16–19 Uhr, Sa 13–16 Uhr,  www.gedok-stuttgart.de