Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Navigate The Future – Veranstaltung der Wirtschaftsförderung zum Ausblick auf die Post-Corona-Normalität für Wirtschaft und Gesellschaft

„Navigate The Future – Ausblick auf die Post-Corona-Normalität für Wirtschaft und Gesellschaft“ – so lautet der Titel der ersten „Live-Veranstaltung“ der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart nach dem Lock down am Dienstag, 6.10., 16 Uhr im SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark, Friedrich-Strobel-Weg 4-6.

Nach einem kräftigen Einbruch der deutschen Wirtschaftsleistung infolge der Corona-Krise zeigt sich: Die Unternehmen stellen die Weichen für das nächste Jahr. Laut Meldung des ifo-Instituts von Ende August sinkt die Zahl der Firmen mit Kurzarbeit langsam weiter, auch wenn es insgesamt noch viele sind. Ebenso fahren die deutschen Unternehmen ihre Entlassungspläne zurück. Das ifo-Beschäftigungsbarometer ist im August auf 95,4 Punkte gestiegen, von 93,2 Punkten im Juli.

Politik, Medien, Unternehmen, Arbeitnehmerschaft und jeder Einzelne möchte wissen, wie es mit der wirtschaftlichen Entwicklung weitergeht, wann wir wieder Normalität leben können. Wie wird unsere Post-Corona-Welt aussehen? Wie können Unternehmen und Gesellschaft angesichts der nach wie vor bestehenden Unsicherheit ihren Mut bewahren und die richtigen Weichen stellen?

Diesen Fragen wird Dr. Stephan Sigrist im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Nachhaltig fit für morgen“ nachgehen. Dr. Sigrist ist Autor, Herausgeber, Gründer und Leiter von W.I.R.E., einem Schweizer Think Tank an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis. Er wird mit uns in die Zukunft blicken und zeigen, wie wir unseren Alltag und den Prozess der Erneuerung gestalten können. In seinen Vorträgen vermittelt er auf überraschende und unerwartete Art relevante Entwicklungen, um ausgetretene Pfade zu verlassen und neue Lösungsdimensionen zu wichtigen Herausforderungen anzustoßen. Im Zentrum stehen pointierte Thesen, kritisches Denken, gekoppelt mit außergewöhnlichen Visualisierungen.

„Ich freue mich auf unsere erste Veranstaltung nach dem Lock down. Die Hygiene- und Sicherheitsvorschriften lassen es zu, zumindest für eine beschränkte Teilnehmerzahl, ein spannendes Netzwerktreffen zu organisieren. Wir alle kreisen stetig um die Frage, wie geht es weiter? Ideen und Denkansätze von jemandem zu hören, der sich schon lange mit der systematischen Früherkennung relevanter Entwicklungen und deren Übersetzung in Strategien und Handlungsfelder für Entscheidungsträger beschäftigt, bringt da sicherlich frische Aspekte in das eigene Denken hinein“, sagt Ines Aufrecht, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart.

Bei der Veranstaltung werden Einzelsitze mit jeweils 1,5 Meter Abstand zur Verfügung gestellt sowie ausreichend Frischluftzufuhr. Die Fenster bleiben während der Veranstaltung geöffnet, um eine optimale Belüftung sicherzustellen. Die Gäste werden gebeten, bei Bedarf wärmere Kleidung anzuziehen.

Teilnahmebedingungen

Eine Anmeldung mit dem Kennwort NF0610 unter  www.stuttgart.de/wifoe ist zwingend erforderlich. Die Einlasskarte, die dem Anmelder nach erfolgreicher Anmeldung elektronisch zugeht, ist unbedingt mitzubringen und am Einlass vorzuzeigen. Wir bitten um Verständnis, dass es keinerlei Ausnahmeregelung geben kann. Eine Mund-Nasen-Bedeckung muss mitgebracht werden. Eine namentliche Registrierung erfolgt ebenfalls am Einlass.

Eine Anfahrtskizze zum SSB-Veranstaltungszentrum ist unter  www.waldaupark.de/files/waldaupark-anfahrt.pdf zu finden. Weitere Informationen zur Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart unter  www.stuttgart.de.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren