Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Podcast PERSPEKTIVEN #04 – mit der Autorin Anna Katharina Hahn

„Was macht Stuttgart zur Heldin in Ihren Büchern?“ – Über dieses und andere Themen spricht Marc Gegenfurtner, der Leiter des Kulturamts, in der vierten Ausgabe des Podcasts PERSPEKTIVEN mit der Schriftstellerin Anna Katharina Hahn.

Anna Katharina Hahn gilt als eine der wichtigsten literarischen Stimmen ihrer Generation und ihr Name wird genannt, wenn über zeitgenössische Literatur und Stuttgart gesprochen wird. Sie wurde auf den Fildern geboren, studierte Germanistik, Anglistik und Volkskunde. Die Autorin lebt und arbeitet in Stuttgart und die Landeshauptstadt ist auch immer wieder Thema ihrer Bücher und Kolumnen. Mit ihrem 2009 erschienenen Debütroman „Kürzere Tage“ wurde sie überregional bekannt und auch ins Englische und Finnische übersetzt. Die Recherchen für ihren letzten Roman „Aus und davon“ führten sie in die USA und nach Mainz, wo sie 2018 die Stelle als Stadtschreiberin innehatte. Darin beschreibt die Autorin die Landeshauptstadt von einer ganz unbekannten Seite, fern aller Klischees der satten Schwabenmetropole. Für ihre Romane wurde Anna Katharina Hahn mehrfach ausgezeichnet.

Mit Anna Katharina Hahn spricht Marc Gegenfurtner im Podcast unter anderem über ihren Weg zur anerkannten Schriftstellerin, über Stuttgart als literarisches Thema und über die Herausforderungen, der eine Autorin heute gegenübersteht.

Im Podcast PERSPEKTIVEN stellt das Kulturamt der Stadt Stuttgart die verschiedenen Sichtweisen auf Kultur vor. Er erscheint zirka einmal im Monat und dauert rund 30 bis 40 Minuten pro Folge. Weitere Informationen unter  www.stuttgart.de/perspektiven.