Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Analyse der OB-Wahlen in Stuttgart erschienen

Das Statistische Amt hat mit dem jetzt erschienen Themenheft Nr. 1/2021 eine umfassende Analyse der 10. Stuttgarter OB-Wahlen vorgelegt, die an den Sonntagen, 8. und 29. November, stattgefunden haben.

Dabei werden zum einen die Ergebnisse im Kontext früherer Oberbürgermeisterwahlen eingeordnet und zum anderen das Wahlverhalten mit Blick auf die Hintergründe der Wahlentscheidungen untersucht. Zudem wird der Frage nachgegangen, für wen sich die Wählerinnen und Wähler bei der Neuwahl entschieden haben, die beim ersten Wahlgang für eine Bewerberin oder Bewerber stimmten, die bei der Neuwahl nicht mehr antraten.

In einem größeren Umfang wird das Wahlverhalten der Bürgerinnen und Bürger in Abhängigkeit von soziodemografischen Merkmalen untersucht. Diese Analysen können sich allerdings aus methodischen Gründen nur auf die drei Bewerber der Neuwahl mit den höchsten Stimmenanteilen beziehen.

Das Themenheft Nr. 1/2021 ist beim Statistischen Amt, Eberhardstraße 35, 70173 Stuttgart, Telefon 216-98587 im Internet unter  www.stuttgart.de/statistik-infosystem oder per E-Mail an  komunisstuttgartde zum Preis von 11 Euro erhältlich.