Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Fahrrad-Versteigerung am 2. November

Am Dienstag, 2. November, ab 9 Uhr findet beim Fundbüro des Amts für öffentliche Ordnung der Stadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 66, eine Fahrrad-Versteigerung statt.

Versteigert werden Herren-, Damen- und Jugendfahrräder sowie E-Bikes. Es ist nur Barzahlung möglich.

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen werden maximal 20 Personen im Versteigerungsraum zugelassen, die sich am Eingang registrieren müssen. Die Registrierung beginnt um 8.30 Uhr im Vorraum des Fundbüros, und die Plätze im Versteigerungsraum werden fest zugewiesen. Es besteht für die Anwesenden eine Maskenpflicht für die Dauer des Aufenthalts im Gebäude. Es wird darum gebeten, nur als Einzelperson, und nicht in Gruppen oder Paaren, zu erscheinen, sowie stets auf die Einhaltung der Abstandsregel, auch beim Betreten und Verlassen des Saals, zu achten.

Das Fundbüro ist am Versteigerungstag für das Publikum geschlossen. An diesem Tag können deshalb keine Fundsachen angenommen beziehungsweise ausgehändigt werden.