Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Stadt Stuttgart sorgt für Abkühlung an heißen Tagen

Interaktive Karte der kühlen Orte zeigt, wo es sich am besten aushalten lässt

Sommer, Sonne, Schwitzen – Stuttgart unterstützt Bürgerinnen und Bürger dabei, sich vor den Herausforderungen großer Hitze zu schützen. Seit heute zeigt eine interaktive Karte auf der Webseite verschiedenste Orte in der Stadt, welche an heißen Sommertagen für Abkühlung sorgen können.

Die Karte der kühlen Orte enthält eine Vielzahl von Stellen in der Stadt, an denen es weniger warm ist im Vergleich zu ihrer Umgebung: wie etwa Stadtteilbibliotheken, Spielplätze, Grünanlagen und Gewässer. Dafür hat die Abteilung Gesundheitsförderung der Stadt auch viele Ratschläge von Stuttgarterinnen und Stuttgartern zusammengestellt, die ihre guten Tipps mit der Allgemeinheit geteilt haben, wo man sich Linderung verschaffen kann. Außerdem lassen sich in der Karte auch Waldgebiete anzeigen, die sich generell ebenfalls zur Abkühlung eignen.

Die Karte zeigt hilfreiche Zusatzinformationen an, um sich vor der Hitze zu schützen: zum Beispiel Öffnungszeiten der kühlen Orte und die dortige Verfügbarkeit von Trinkwasser sowie Standorte von Trinkwasserbrunnen und öffentlichen Toiletten.

Hier geht‘s zur Abkühlung: Auf der Themenseite „Hitze“ der Stadt Stuttgart gibt es unter  stuttgart.de/hitze dazu viele Infos und den Link zur interaktiven Karte. Wer noch weitere kühle Orte in Stuttgart kennt, die bislang noch nicht auf der Karte stehen, kann diese dort auch weiterhin vorschlagen. Die Stadtverwaltung prüft die Ideen und fügt geeignete Vorschläge der Karte hinzu.

Der direkte Link zur Karte lautet:  https://maps.stuttgart.de/kuehle_orte/ (Öffnet in einem neuen Tab)

Der Link für eigene Vorschläge ist:  https://survey.lamapoll.de/Coole-Orte-in-Stuttgart (Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise