Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Heiraten in Stuttgart: Stadt macht Online-Terminbuchung möglich – jetzt auch in weiteren Stadtbezirken Stuttgarts

Die Stadt Stuttgart baut ihr Online-Angebot aus. Paare haben jetzt nicht nur in der Innenstadt, in Bad Cannstatt und in Vaihingen die Möglichkeit, online einen Termin für die standesamtliche Trauung zu buchen, sondern auch in Botnang, Feuerbach, Möhringen und Mühlhausen.

Gebucht werden kann ab 1. Juli über den „Traukalender Online“ – ab diesem Zeitpunkt zu finden unter  https://traukalender.stuttgart.de/ (Öffnet in einem neuen Tab).
Erster Bürgermeister Dr. Fabian Mayer sagt: „Es freut uns, dass das Online-Angebot so gut angenommen wird. Wurden 2021 noch die Hälfte der Trautermine der Standesämter Stuttgart und Bad Cannstatt online reserviert, sind es aktuell 75 Prozent. Gerade im Bereich der Stuttgarter Standesämter zeigt sich, dass durch die Digitalisierung von Abläufen der Bürgerservice weiter ausgebaut werden kann.“

Alle weiteren Stuttgarter Standesämter werden in den kommenden Monaten für die Online-Terminbuchung freigeschaltet. Bis spätestens Ende 2022 soll es möglich sein, für jeden Stuttgarter Stadtbezirk online Termine zu buchen. Sollte der gewünschte Standesamtsbezirk jetzt noch nicht dabei sein, können Termine weiterhin telefonisch oder über E-Mail angefragt und gebucht werden.

Vor allem die Planungssicherheit, hier einen Termin bis zu 18 Monate im Voraus reservieren zu können, ist für die Bürgerinnen und Bürger attraktiv und serviceorientiert.

Online-Service der Stadt

Die Maßnahme ist Teil der städtischen Digitalisierungsstrategie „Digital MoveS – Stuttgart.Gestaltet.Zukunft“. Ein Ausbau der Onlineanwendung auf alle Stuttgarter Standesämter ist bis Ende 2022 geplant. Bereits online angefordert und bezahlt werden können bislang auch Personenstandsurkunden wie etwa Geburts- oder Eheurkunden.

Erläuterungen und Hinweise