Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Leistungen kommunaler Unternehmen im Fokus

Der Tag der Daseinsvorsorge am 23. Juni rückt die oft als selbstverständlich wahrgenommenen Leistungen kommunaler Unternehmen in Deutschland in die öffentliche Wahrnehmung.

Aus dem Wasserhahn läuft Wasser, der Strom kommt aus der Steckdose, die Abfalltonnen sind geleert, und das Abwasser verschwindet wie von Zauberhand im Abfluss - Das Tiefbauamt sorgt gemeinsam mit der Stadtentwässerung Stuttgart für viele Grundlagen der Stuttgarter Infrastruktur.

Vielfältige Aufgaben für mehr Lebensqualität

Die vielfältigen Aufgaben beinhalten die Planung und den Bau von Straßen, Wegen und Plätzen, Radverkehrsanlagen, Sportplätzen, der Straßenbeleuchtung sowie der Verkehrssteuerung und Verkehrstechnik wie zum Beispiel Lichtsignalanlagen und Wegweisung. Im Vordergrund stehen dabei die Gestaltung von öffentlichen Verkehrsräumen, der weitere Ausbau der Radinfrastruktur, Förderung des Fußverkehrs sowie Maßnahmen zur Beschleunigung von Bus und Bahn.

Auch Projekte wie Tunnel und Brücken sowohl für den Straßenverkehr als auch für Stadtbahnen tragen zu mehr Lebensqualität in der Stadt bei. Darüber hinaus ist das Tiefbauamt für viele Fahrtreppen und Aufzüge in öffentlichen Verkehrsräumen zuständig und betreut die öffentlichen Parkautomaten. Aufzüge und Leiteinrichtungen ermöglichen eine barrierefreie, selbstbestimmte Bewegungsmöglichkeit für mobilitätseingeschränkte Mitmenschen im öffentlichen Raum.

Gemeinsam mit dem Tiefbauamt sorgt die Stadtentwässerung Stuttgart durch Planung und Bau sowie Betrieb von Kanälen, Sonderbauwerken und Klärwerken für die zuverlässige Abwasserableitung und -reinigung. So werden täglich 225 Millionen Liter verschiedenster Abwasser von Bürgerinnen und Bürgern, Gewerbe und Industrie aus Stuttgart und neun Anschlussgemeinden gesammelt, abgeleitet und in den Klärwerken mit aufwendigen und hochtechnischen Verfahren gereinigt. Dann erst wird es in den Wasserkreislauf zurückgegeben.

Informationen zum Tiefbauamt gibt es  hier (Öffnet in einem neuen Tab)und Informationen zur Stadtentwässerung Stuttgart  hier (Öffnet in einem neuen Tab).

Erläuterungen und Hinweise