Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

Jürgen Lohmann, ehemaliger Bezirksvorsteher von Möhringen, wird 70

Der frühere Bezirksvorsteher von Möhringen, Jürgen Lohmann, feiert am Dienstag, 17. Mai 2022, seinen 70. Geburtstag.

Der gebürtige Stuttgarter nahm 1977, nach seinem Studium zum Diplom-Verwaltungswirt, den Dienst als Organisationssachbearbeiter beim damaligen Hauptamt der Stadt Stuttgart auf. Zusätzlich war er für die Abteilung Wirtschaftsförderung tätig. 1982 wählte ihn der Gemeinderat zum Vorsteher des Stadtbezirks Botnang. 1989 wechselte Lohmann in gleicher Funktion in den Stadtbezirk Möhringen. Im Mai 2016 trat er seinen Ruhestand an.

Viele Projekte verwirklicht

Während seiner Amtszeit in Botnang war Jürgen Lohmann unter anderem für die Neugestaltung der Ortsmitte (Nanz-Areal) und die planerische Vorbereitung der Stadtbahn verantwortlich. Er initiierte die erste Stuttgarter Umweltschutzwoche in seinem Stadtbezirk, setzte sich für die Renaturierung von Bachläufen ein und gründete den Botnanger Weihnachtsmarkt. In Möhringen wurden während seiner Amtszeit ebenfalls viele bedeutende Projekte verwirklicht, die zu einem positiven Erscheinungsbild des Stadtbezirks beigetragen haben. Hierzu zählen unter anderem der Bau des Freizeit- und Erlebniszentrums SI, die Erweiterung des Stadtbahnbetriebshofs, das Sanierungsgebiet Ortsmitte Möhringen, der Stadtbahnbau zum Fasanenhof, das Projekt „Soziale Stadt“ im Fasanenhof, der Europaplatz, der Neu- und Umbau von Kindergärten und Schulen, die Ortskernsanierung und Nachverdichtung im Bereich der Maierstraße und Oberdorfstraße sowie die Durchführung einer Vielzahl von größeren Wohnbauprojekten wie der Seepark oder die Nachverdichtung im Fasanenhof.

Bau des Möhringer Bürgerhauses begleitet

Jürgen Lohmann begleitete den Bau des Bürgerhauses Möhringen, die Zukunftsoffensive für den Synergiepark und war bei der Planung und Bebauung am Bahnhof Möhringen mitverantwortlich. Er war Initiator und Mitorganisator der Möhringer Rundwanderstrecke „Hexenweg“, der Kulturreihe „Donnerstag im Bürgerhaus“, der Reihe „Klassik im Bürgerhaus“, des Möhringer Kunstmarkts sowie Mitherausgeber des Buches „Möhringen – Ein Rückblick in die Vergangenheit“.

Langeweile kennt der leidenschaftliche Hobby-Koch nicht. Neben seinen Aktivitäten in der Küche hält er sich durch Spaziergänge und Gartenarbeit körperlich und durch Reisen, Lesen, Zeichnen, Tier- und Naturfotografie geistig fit.

Erläuterungen und Hinweise