Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Presse

AWS-Betriebshof „Im Vogelsang“ mit Sonderpreis des Industriebaupreises 2022 ausgezeichnet

Der Ende 2019 fertiggestellte Stützpunkt für den Winterdienst und die Straßenreinigung im Stuttgarter Westen hat am 12. Oktober im Haus der Wirtschaft bei der Preisverleihung des Industriebaupreises 2022 den Sonderpreis in der Kategorie „Bauwerk“ erhalten.

Insgesamt wurden 72 Projekte für den Industriepreis eingereicht. Dem in Stuttgart ansässigen Büro asp Architekten sei es gelungen, einen zweckmäßigen Gewerbebau über seine reine Funktionalität hinaus auch auf ästhetischer Ebene überzeugend zu entwerfen, heißt es in der Begründung der Jury. Und weiter: „Blickfang der neuen Bebauung ist das transluzente Oberteil aus Polycarbonat-Stegplatten, das auf der rückwärtigen Seite der Grundstücksgrenze folgt. Nachts ist es hell erleuchtet und verleiht dem Betriebsgelände eine eindrucksvolle Stärke. Mit dem Einsatz dieser robust-zweckmäßigen, aber ausdrucksstarken Materialien und einem klugen Umgang mit dem ungünstigen Grundstückszuschnitt ist asp Architekten ein funktionaler und zugleich optisch sehr ansprechender Neubau gelungen.“

Das Gelände der Abfallwirtschaft Stuttgart wurde mit dem Bauwerk neu strukturiert und dient heute größtenteils als Depot zur Versorgung der Streufahrzeuge des Winterdienstes. Die Lager-, Förder- und Verladetechnik für Streusalz und Sole wird vollständig verhüllt durch ein Holz-Hybridbauwerk mit Fassade aus naturbelassenen Holzlamellen. Diese setzen sich fort im Schallschutzzaun der das Betriebshofgelände umgibt. Transluzente Lichtbauelemente aus Polycarbonat bilden die obere Fassade der Halle und machen die darunterliegende Holzkonstruktion teilweise sichtbar. Bauherrin ist die Landehauptstadt Stuttgart, AWS Abfallwirtschaft Stuttgart, vertreten durch das Hochbauamt.

Unter den Nominierten in der Kategorie „Bauwerk“ sind auch die nach dem Entwurf von Atelier Brückner umgestalteten Wagenhallen.

Über den Industriepreis

Der erstmals im Juni 2016 verliehene Industriebaupreis zeichnet Bauwerke und städtebauliche Anlagen mit herausragender Industrie- und Gewerbearchitektur aus. Die Auszeichnung geht an Projekte, die durch ihr ausgewogenes Zusammenspiel von Gestalt, Funktion, Ökonomie, Konstruktion und Gebäudetechnik vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Verantwortung und ganzheitlichem Denken überzeugen.  www.rem.uni-stuttgart.de/irem/events/industriebaupreis/industriebaupreis2022/ (Öffnet in einem neuen Tab)

Erläuterungen und Hinweise