Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Einrichtungen und Beteiligungen

Städtisches Weingut

Ein Weingut inmitten der urbanen Metropole: Die Stadtverwaltung Stuttgart betreibt seit 1949 ihren eigenen Weinbaubetrieb mit insgesamt 16 Hektar Rebfläche. Die historischen Weinberge prägen das besondere Stadtbild der Landeshauptstadt und sorgen für ein mediterranes Flair.

Das Weingut Stadt Stuttgart bewirtschaftet Rebflächen im gesamten Stadtgebiet: Hierzu zählen auch Teilflächen des Anbaugebiets "Cannstatter Zuckerle" direkt am Neckar.

Von Bad Cannstatt bis Degerloch, vom Hasenberg bis Obertürkheim sind die Weinberge über die Stadt verstreut und prägen das Stuttgarter Stadtbild. Teilweise wachsen die Trauben kaum sichtbar inmitten von Wohngebieten. Viele der innerstädtischen Rebflächen sind steile Terrassenlagen und erfordern neben Sachverstand viel Handarbeit, um sie zu pflegen und zu bewirtschaften.

Das Weingut der Stadt Stuttgart befindet sich aktuell in der Umstellungsphase, hin zum ökologischen Weinbau. Das Weingut arbeitet seit 2017 herbizidfrei.

Liegenschaftsamt

Weingut Stadt Stuttgart

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren