Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Verwaltung

Zentrale Antikorruptionsstelle

In Stuttgart werden die Aufgaben der Antikorruptionsarbeit von der Zentralen Antikorruptionsstelle (ZAKS) wahrgenommen. Die ZAKS ist beim Rechnungsprüfungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart eingegliedert. Bitte unterstützen Sie die Stadtverwaltung bei der Aufklärung von Korruption.

Die Zentrale Antikorruptionsstelle ist Ansprechpartner für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Bürgerinnen und Bürger sowie alle Geschäftspartnerinnen und ‐partner der Landeshauptstadt Stuttgart.

Zu den Aufgaben der Zentralen Antikorruptionsstelle gehören unter anderem:

  • die Entgegennahme von Hinweisen auf Verdachtsfälle,
  • die Überprüfung von Verdachtsfällen,
  • die Sensibilisierung der städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
  • die Beratung der Ämter, Eigenbetriebe und Kommunalanstallten bei der Korruptionsprävention.

Oberbürgermeister Fritz Kuhn: "Das Vertrauen in die Integrität der öffentlichen Verwaltung und ihrer Amtsträger ist ein zentraler Pfeiler der Demokratie. Dieses Vertrauen müssen wir immer wieder herstellen und bekräftigen. Daher ist die Sicherstellung einer korrekten Amtsführung unsere grundlegende Aufgabe."

Ihre Hinweise können Sie weiterleiten an:

  • den Vertrauensanwalt
    Rechtsanwalt Dr. Jochen Bernhard 
    Kanzlei Menold Bezler
    Rheinstahlstraße 3
    70469 Stuttgart
    Telefon +49 711 8 60 40-611
    Fax +49 711 8 60 40-01
    E-Mail:  jochen.bernhardmenoldbezlerde 
  • die Zentrale Antikorruptionsstelle
    Landeshauptstadt Stuttgart
    Rechnungsprüfungsamt, Zentrale Antikorruptionsstelle
    Rotebühlplatz 1
    70178 Stuttgart
    Telefon +49 711 2 16-88484
    Fax +49 711 2 16-9588477
    E-Mail:  antikorruptionsstellestuttgartde 

Fragen und Antworten

Rechnungsprüfungsamt

Zentrale Antikorruptionsstelle

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren