Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wirtschaft

Online-Seminar-Reihe „LOKAL+DIGITAL“ geht im September weiter

Das Thema Digitalisierung macht auch vor Kleinbetrieben nicht Halt: Das zeigen die beiden ersten zwei Veranstaltungen der Online-Seminar-Reihe für Unternehmen „LOKAL+DIGITAL“ der städtischen Wirtschaftsförderung.

Die Teilnahme zur Veranstaltungsreihe LOKAL+DIGITAL ist kostenfrei.

Nach den Seminaren „Betriebsinterne Digitalisierung und Bezahlverfahren“ (5. Juli) und „Zielgruppenanalyse als Ihr Erfolgsfaktor“ (11. Juli) wird die kostenfreie Online-Seminar-Reihe fortgesetzt. Nach der Sommerpause geht es weiter mit dem Thema Sichtbarkeit im Internet: Am 19. September mit dem Seminar „Website und Google-Unternehmensprofil“ und am 25. September mit „Social Media und Suchmaschinen-Optimierung“. Das Angebot richtet sich speziell an Stuttgarter Einzelhandelsgeschäfte, Gastronomien, Handwerksbetriebe und Dienstleister.

Dr. Iris Gebauer, Stadtteilmanagerin bei der Wirtschaftsförderung, erklärt: „Digitale Innovationen werden auch für unsere lokalen Betriebe immer wichtiger. Wir möchten sie deshalb dabei unterstützen, ihre digitalen Aktivitäten zu optimieren und auszubauen. Die Inhalte und Themen der Seminare sind speziell für kleine, inhabergeführte Betriebe konzipiert. Jedes Seminar ist einzeln buchbar und thematisch in sich abgeschlossen, so dass jedes Unternehmen individuell und flexibel davon profitieren kann. Die Teilnahme ist kostenfrei.“

Im Oktober und November folgen sechs weitere Seminare unter anderem zu den Themen visuelles Marketing, Online-Shops und Mitarbeitergewinnung durch den Einsatz digitaler Instrumente. Die Seminare werden als Videokonferenzen durchgeführt. Sie starten jeweils um 19 Uhr und dauern 90 Minuten. Folgen Sie dem Link und finden Sie  alle Termine sowie Informationen zur Anmeldung (Öffnet in einem neuen Tab).

Hintergrund Online-Seminar-Reihe „LOKAL+DIGITAL

Das Thema Digitalisierung wird auch für den Einzelhandel, die Gastronomie und für Dienstleistungsbetriebe immer wichtiger. „Gerade für kleine und mittelständische Betriebe sind digitale Kommunikationskanäle und Vertriebswege eine (überlebens-) wichtige Ergänzung zum stationären Geschäft. Ob es dabei um die Optimierung interner Betriebsabläufe oder die Nutzung digitaler Kommunikationskanäle zur Neukundengewinnung, für Marketing und Vertrieb geht“, erläutert Stadtteilmanager Elias Henrich.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Stuttgart hat deshalb die kostenfreie Online-Seminar-Reihe „LOKAL+DIGITAL“ ins Leben gerufen, die Stuttgarter Unternehmen beim Thema Online-Marketing und Digitalisierung unterstützen will. Die Seminar-Reihe ist eines von vielen Angeboten des Stadtteilmanagements zur Unterstützung der lokalen Unternehmen in den Stadtteilzentren. So gibt es beispielsweise auch die Möglichkeit einer kostenfreien individuellen Beratung für Betriebe zum Thema Online-Marketing, verschiedene Förderprogramme, unter anderem für Nahversorgungsbetriebe und Immobilieneigentümer, Netzwerkveranstaltungen sowie  www.roomstr.de (Öffnet in einem neuen Tab) – das Onlineportal zum Suchen und Inserieren leerstehender Businessräume in Stuttgart.

Mehr Informationen zu den Initiativen des Stadtteilmanagements unter  www.stuttgart.de/stadtteilmanagement (Öffnet in einem neuen Tab).

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Stuttgart
  • Frieder Daubenberger/Impact Hub Stuttgart
  • Stadt Stuttgart