Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Mobilität

Sperrung Neckarradweg entlang Klärwerk Mühlhausen

Wegen dringender Baumaßnahmen des Eigenbetriebs Stadtentwässerung im Bereich des Neckardamms entlang des Hauptklärwerks Mühlhausen wird der Neckarradweg ab Montag, 31. Januar 2022, auf der Mühlhäuser Seite des Neckars vollständig gesperrt.

Der Neckarradweg wird wegen dringender Baumaßnahmen des Eigenbetriebs Stadtentwässerung im Bereich des Neckardamms entlang des Hauptklärwerks Mühlhausen ab Montag, 31. Januar, auf der Mühlhäuser Seite des Neckars vollständig gesperrt.

Die Sperrung betrifft den Abschnitt zwischen dem Vier-Burgen-Steg in Mühlhausen und der Brückenstraße in Remseck-Aldingen. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert und leitet den Radverkehr östlich des Neckars auf die Hofener Seite um. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Freitag, 8. April 2022.

Der Radweg muss gesperrt werden, um stillgelegte Bauwerke und Schächte im Neckardamm zu verfüllen und zu sichern. Dies ist notwendig, um die Standsicherheit des Neckardamms zu erhalten. Der Radweg wird nach den Bauarbeiten wiederhergestellt.

Die Umleitungsstrecke über die Hofener Seite führt entlang des Scillawaldes. Im Frühjahr ist mit Amphibienwanderungen zu rechnen. Aus Rücksicht auf die ehrenamtlichen Helfer und die Tiere ist in diesen Bereichen das Fahrrad zu schieben.