Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bürgerengagement

Engagement-Tag Stuttgart am 24. Juni

Ein ganzer Tag fürs bürgerschaftliche Engagement: Die Freiwilligenagentur der Landeshauptstadt, die Bürgerstiftung Stuttgart und das Freiwilligenzentrum Caleidoskop des Caritasverbands stehen am Donnerstag, 24. Juni, von 9 bis 18 Uhr telefonisch für Fragen rund ums Ehrenamt zur Verfügung.

Am Engagement‐Tag stehen in diesem Jahr die Themen Klima und Nachhaltigkeit im Fokus.

Am Ehrenamts-Tag können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger spontan und unverbindlich über vielseitige Angebote, Einrichtungen und überraschende Engagement-Möglichkeiten im Stadtgebiet informieren.

Auch die bereits aktiven Ehrenamtlichen sind an diesem Tag eingebunden: „Ehrenamt trifft sich!“ heißt ein neues Format, das zu einer selbstbewussten Empowerment-Bewegung von und für Engagierte in Stuttgart anwachsen soll.

Klima und Nachhaltigkeit im Fokus

Der Engagement-Tag Stuttgart findet vier Mal im Jahr statt und bringt nicht nur Menschen im Ehrenamt zusammen. Mit einem aktuellen Themenschwerpunkt, der unsere Zeit bewegt, spricht er auch Initiativen und Organisationen an, die Ehrenämter anbieten. Sie können sich in einem digitalen Fachforum von 10 bis 12 Uhr austauschen, haben die Gelegenheit zum Netzwerken und sich gegenseitig mit Ideen und spannenden Projekten zu inspirieren.

Das Fachforum beschäftigt sich dieses Mal mit „Klima und Nachhaltigkeit“ – ein Thema, das immer mehr Menschen anspricht und in dem sich viele Stuttgarter und Stuttgarterinnen bereits engagieren: Foodsharing, Müll sammeln, fair produzieren oder Elektroschrott vermeiden – nachhaltig leben, das Klima schonen und sich für eine faire Lebensweise einsetzen – das geht alle an.

In Stuttgart existiert bereits eine lebendige Kultur zum Thema: Die Foodsharer und -saver retten und teilen Lebensmittel – eine große, in der ganzen Stadt aktive Bewegung, die mit der Raupe Immersatt einen Treffpunkt im Westen hat. „Hey Alter!“ bringt ausrangierte alte Rechner für junge Leute wieder zum Laufen und unterstützt sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler. Oder die Initiative Wanderbaumallee – sie bringt grüne Oasen in die Straßen der Stadt und schafft Nachbarschaftstreffpunkte und Orte zum Verweilen. Ehrenamt ist und bleibt spannend und prägt unsere Stadt, denn dort wo innovative und neue Ideen wachsen, sind Engagierte aktiv.

Telefonische Engagement-Beratung

Die Freiwilligenagentur der Landeshauptstadt, die Bürgerstiftung Stuttgart und das Freiwilligenzentrum Caleidoskop des Caritasverbands sind am Donnerstag, 24. Juni, von 9 bis 18 Uhr telefonisch erreichbar:

  • 0711/213 216 71
  • 0711/216 884 88
  • 0711/216 885 88

Informationen und Anmeldung zum Fachforum unter 0711/216 88288 oder  freiwilligenagenturstuttgartde.