Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wirtschaftsförderung

1. Stuttgarter Innovationspreis

Unter dem Leitmotiv „Stadt der Ideen. Heimat des Fortschritts“ hat die Landeshauptstadt Stuttgart einen neuen Wettbewerb ins Leben gerufen: den Stuttgarter Wirtschafts- und Innovationspreis.

Das Logo zum Stuttgarter Wirtschafts- und Innovationspreis.

Es werden Akteurinnen und Akteure der Stuttgarter Wirtschaft ausgezeichnet, die mit beispielgebenden, innovativen Ideen die Zukunft mitgestalten. Gesucht werden Lösungen, die eine deutliche Verbesserung gegenüber bisherigen Anwendungen zeigen, zur Förderung der Wirtschaftskraft beitragen und einen positiven Effekt für das Gemeinwohl haben.

„Ideenreichtum, Kreativität und Innovationskraft tragen erheblich zur Stärkung unseres Wirtschaftsstandortes und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze bei. Die Förderung von Innovationen ist für mich daher Chefsache. Mit dem Stuttgarter Wirtschafts- und Innovationspreis würdigen und unterstützen wir ab sofort rege Köpfe, die sich mit herausragenden Lösungen um unseren Standort verdient machen“, so Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper.

Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt wird den Wettbewerb sowie die Verleihung des Stuttgarter Innovationspreises künftig alle zwei Jahre ausrichten. Bewerben können sich Stuttgarter Unternehmen, Start-ups, Initiativen und Einzelpersonen. Ausgezeichnet werden sowohl technische Innovationen als auch nicht-technische Lösungen, wie Organisations- und Marketingkonzepte oder Geschäftsmodelle, die innerhalb der letzten vier Jahre erfolgreich umgesetzt wurden. Für den Sonderpreis Start-up gilt die Ausnahmeregelung, dass eine Markteinführung zumindest bevorsteht.

Bewerbung bis zum 1. Juli 2021

Bewerbungen für den 1. Stuttgarter Innovationspreis können vom 15. März bis zum 1. Juli 2021 eingereicht werden. Die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen sind online unter  www.stuttgarter-innovationspreis.de (Öffnet in einem neuen Tab) abrufbar. Eine Expertenjury unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper wird die Nominierten sowie Siegerinnen und Sieger auswählen. Die festliche Preisverleihung findet am 25. November 2021 in Stuttgart statt.