Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Radverkehr

Umgestaltung der Möhringer Straße zur Fahrradstraße beginnt

Auf der Hauptradroute 1 in der Möhringer Straße zwischen Tannenstraße und Eierstraße sowie zwischen Böheimstraße und Karl-Kloß-Straße beginnen voraussichtlich Anfang Oktober im Auftrag des Tiefbauamts die Bauarbeiten für die geplante Fahrradstraße. Die Fahrbahn einer Fahrradstraße ist dabei dem Radverkehr vorbehalten.

Die Möhringer Straße in Stuttgart‐Süd wird zur Fahrradstraße umgebaut.

Durch Verkehrszeichen können weitere Verkehrsteilnehmer zugelassen werden, zum Beispiel für unmittelbare Zufahrten von Anliegerinnen und Anliegern zu Grundstücken und Stellplätzen. Alle Fahrzeuge dürfen dabei nicht schneller als 30 Stundenkilometer fahren. Radfahrende dürfen nicht gefährdet oder behindert werden.

Um die Verkehrssicherheit und den Querungskomfort auch für den Fußverkehr zu verbessern, werden Kreuzungspunkte neugestaltet und der Fahrbahnbelag türkisfarben hervorgehoben. Die Möhringer Straße soll insgesamt als Fahrradstraße gut erkennbar sein. Zusätzliche Fahrradstraßen-Piktogramme und die Parkplatzmarkierungen erleichtern die Orientierung und ordnen den Verkehrsraum. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Herbst 2023 beendet sein. Während der Bauarbeiten kann es zu temporären Beeinträchtigungen und auch zu kurzzeitigen Vollsperrungen kommen.

Umleitungen werden ausgeschildert

Die Durchfahrt durch die Möhringer Straße für alle Verkehrsteilnehmer, auch den Radverkehr, ist daher während der Bauzeit erschwert. Umleitungen für die Anlieger und den Radverkehr werden jeweils örtlich besonders ausgeschildert. Das Tiefbauamt ist gemeinsam mit der Straßenverkehrsbehörde bemüht, die Beeinträchtigungen durch die im Vorfeld sorgsam gewählten Bauabschnitte und Umleitungsmöglichkeiten so gering wie möglich zu halten und bittet die Betroffenen um Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Stuttgart
  • Thomas Wagner/Stadt Stuttgart
  • AGFK/Marcus Gloger
  • LHS/Marcus Gloger