Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Buchtipps aus der Redaktion

Vielfältige Lektüre rund um die Welt von morgen

Wie kann die Welt von morgen aussehen? Mit welchen Ansätzen können wir den drängendsten Herausforderungen der Erde begegnen? Was hält unsere Gesellschaft (noch) davon ab, nachhaltig zu handeln? Diesen und ähnlichen Fragen widmen sich die Autorinnen und Autoren, deren fünf Bücher wir Ihnen heute vorstellen.

Buchtipps zum Klimaschutz

Premium-Empfehlung: Für alle, die es lieben, wenn ein Plan funktioniert.

Paul Hawken ist ein US-amerikanischer Bestseller-Autor, Unternehmer und Unternehmensberater. Der mehrfache Ehrendoktor und überzeugte Visionär stellt in „Drawdown“ einen Plan auf, wie die Menschheit die Erderwärmung umkehren kann. Dabei überrascht, dass die 100 beschriebenen Ansätze bereits existieren und sie die Klimakrise verhindern können, wenn sie intelligent kombiniert werden. Fazit der Redaktion: Ein lesenswertes Buch, das sich auch an die richtet, denen noch die Vorstellungskraft fehlt, wie der Klimakollaps verhindert werden kann. Ein Zukunftsbuch und Mutmacher.

Titel: Drawdown - der Plan: Wie wir die Erderwärmung umkehren können
Autor: Paul Hawken
Verlag: Gütersloher Verlagshaus, 320 Seiten
Internet:  https://drawdown.org/the-book
Preis: 28,00 Euro

Themen-Empfehlung: Für alle, die Kesselluft atmen.

Die Journalistin Beth Gardiner schrieb Artikel für die New York Times, das Wall Street Journal und die National Geographic. Für ihr Debüt „Choked“ machte sie sich auf den Weg und besuchte die Hotspots der Luftbelastung auf der ganzen Welt. Das Buch thematisiert auf anschauliche Weise eines der größten Gesundheitsrisiken, das weltweit eine große Zahl vorzeitiger Todesfälle pro Jahr fordert und dabei regelrecht unsichtbar bleibt. Fazit der Redaktion: Dieses Buch zeigt das Big Picture rund um Luftbelastung: Warum das Thema wichtig ist, wer besonders gefährdet ist und wie eine gesündere Zukunft möglich wird. Must read – das Buch ist bisher nur auf Englisch erhältlich.

Titel: Choked: Life and Breath in the Age of Air Pollution
Autorin: Beth Gardiner
Verlag: Granta Books, 304 Seiten
Internet:  https://www.bethgardiner.com/choked/
Preis: 11,99 Euro

Für alle, die auf Innovation und technologischen Fortschritt vertrauen.

Reihenweise gründete Karl-Heinz Land erfolgreiche Technologieunternehmen und ist leidenschaftlicher Innovator, Visionär und Pionier. In „Erde 5.0 – Die Zukunft provozieren“ beschreibt Land, wie die exponentiell steigende Leistungsfähigkeit der IT unsere Welt zum Besseren verändern und die digitale Transformation die drängendsten Herausforderungen der Menschheit meistern kann. Fazit der Redaktion: Nicht alle Analysen und Ideen können überzeugen, aber im Gesamtwerk eine überaus spannende Skizze, wie sich die Welt entwickeln könnte.

Titel: Erde 5.0 – Die Zukunft provozieren
Autor: Karl-Heinz Land
Verlag: Future Vision Press, 220 Seiten
Internet:  http://www.erde50.de
Preis: 19,80 Euro 

Für alle, die Barrieren überwinden wollen.

Der Physiker, Philosoph und Theologe Christian Berg ist Professor für Nachhaltigkeit an der TU Clausthal und Mitglied des deutschen Präsidiums des Club of Rome. In seinem Buch beschäftigt er sich zunächst mit all den Barrieren, die uns daran hindern, nachhaltig zu handeln. Anschließend lenkt er den Blick auf konkrete Prinzipien, die diese Hindernisse überwinden und den Weg für eine nachhaltige Zukunft freimachen. Fazit der Redaktion: Bereichernde Sicht auf die konkreten Probleme, die uns abhalten, gute Dinge anzugehen. Lesenswerter Beitrag, der auch kulturelle Aspekte und individuelle Werte angemessen berücksichtigt.

Titel: Ist Nachhaltigkeit utopisch? Wie wir Barrieren überwinden und zukunftsfähig handeln
Autor: Christian Berg
Verlag: Oekom Verlag, 457 Seiten
Internet:  https://www.christianberg.net/
Preis: 28,00 Euro

Für alle, die in kompakten Einheiten Wissen tanken wollen.

Die britische Meteorologin und Klimawissenschaftlerin Joanna D. Haigh war am Imperial College in London tätig und zudem Präsidentin der Royal Meteorological Society. Ihre Arbeit wurde mehrfach ausgezeichnet und sie lieferte wesentliche Beiträge für die Klimadebatte. Zusammen mit namhaften Kolleginnen und Kollegen stellte sie die Beiträge für „Klima in 30 Sekunden“ zusammen. Fazit der Redaktion: Das Buch wird unterschätzt, ist es doch Teil einer preiswerten Serie mit Schwestertiteln wie „Rockmusik in 30 Sekunden“ oder „Bier in 30 Sekunden“. Tatsächlich enthält es aber hochwertige Experten-Beiträge und bereitet die Inhalte verständlich und in ansprechendem Layout auf. 

Titel: Klima in 30 Sekunden
Autorin: Joanna D. Haigh
Verlag: Librero b.v., 160 Seiten
Internet:  https://www.librero-ibp.com/in-30-sekunden/
Preis: 7,95 Euro

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren