Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Service

Bewegt im Stadtbezirk: Stadtteilspaziergänge angelaufen

In den Stadtbezirken sind insgesamt 18 Angebote des städtischen Programms "Bewegt im Stadtbezirk" angelaufen. Die Spaziergänge sollen dazu motivieren, aktiv zu werden und selbstständig zu bleiben.

Der Spaß und die Bewegung stehen beim Stadtteilspaziergang im Vordergrund.

Durch wesentliche Lockerungen für den Sport in der Corona-Landesverordnung können wieder Stadtteilspaziergänge stattfinden. Das Treffen mit Gleichgesinnten im Stadtbezirk an der frischen Luft zu einer gemeinsamen, angeleiteten Bewegungsstunde und die Freude an der Bewegung stehen dabei im Vordergrund.

Alle Angebote sind auf der  städtischen Homepage oder auf der Plattform " Stuttgart bewegt sich! (Öffnet in einem neuen Tab)" veröffentlicht.

Die Stadtteilspaziergänge sind kostenlos und bedürfen keiner Anmeldung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Sportbekleidung wird nicht zwingend benötigt.

"Bewegt im Stadtbezirk" ist ein Kooperationsprojekt vom Amt für Sport und Bewegung, Sportkreis Stuttgart, Stuttgarter Sportvereinen, mehreren Stuttgarter Apotheken und Begegnungsstätten sowie weiterer Institutionen.

Kontaktpersonen:  Christian Jeuter und  Julia Gugenhan

Das könnte Sie auch interessieren

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Stuttgart
  • Getty Images/PIKSEL
  • Verena Müller
  • Stadt Stuttgart