Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Service

Bewegungspass für ältere Menschen: "digitales Angebot"

Mit zunehmendem Alter wird regelmäßige körperliche Aktivität immer wichtiger, um auch weiterhin selbstständig leben zu können. Der "Bewegungspass für ältere Menschen" gibt einfach umsetzbare Übungen zum Erhalt der Mobilität an die Hand. Nun sind die Übungen als Video online aufrufbar.

Die Übung stärkt die Leistung des Herz-Kreislauf-Systems, kräftigt die Muskeln, verbessert das Gleichgewicht und unterstützt die Beweglichkeit (Übung 7 Ausfallschritte).

In zehn Videos werden die Übungen aus dem "Bewegungspass für ältere Menschen" im Einzelnen vorgestellt. Neben einem kurzen Einführungsvideo zum Bewegungspass veranschaulichen die Videos jede Übung in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Hilfsmittel werden für die Übungen zuhause nicht benötigt.

 Videos zum Bewegungspass (Öffnet in einem neuen Tab)

Seit Juli 2020 ist der "Bewegungspass für ältere Menschen" in gedruckter Form erhältlich. Die Broschüre enthält zehn Übungen, die sich ohne Hilfsmittel in alltägliche Abläufe integrieren lassen. Aufgrund der aktuellen Situation ist es leider nicht möglich, die Übungen gemeinsam in den geplanten Stadtteilgruppen durchzuführen.

Der Link der Videos kann mit interessierten Sportgruppen/Personen/Übungsleiterinnen und -leitern geteilt werden. Gedruckte Exemplare können über das  Amt für Sport und Bewegung kostenlos bestellt werden. Interessierte Übungsleiterinnen und -leiter aus den Sportvereinen bzw. wer Interesse hat, eine Bewegungsgruppe im eigenen Stadtbezirk aufzubauen, können sich gerne bei  Christian Jeuter oder  Julia Gugenhan vom Amt für Sport und Bewegung melden.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • FREDERIK LAUX PHOTOGRAPHY