Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Service

Bildung und Teilhabe

Die Teilhabeleistung kann auch für den Vereinssport genutzt werden. Somit wird allen Kindern und Jugendlichen in Stuttgart ermöglicht, an Sport- und Bewegungsangeboten teilzunehmen.

Gute Nachricht für Familien: Die Teilhabeleistung kann auch für den Vereinssport genutzt werden.

Alle Leistungsberechtigten erhalten während des Bewilligungszeitraums für ihr Kind pauschal 15 Euro monatlich, wenn sie eine Vereinsmitgliedschaft nachweisen können. Dazu reicht eine Mitgliedsbescheinigung, Anmeldebestätigung oder Rechnung des entsprechenden Vereins aus. So werden Leistungsberechtigte bei der Finanzierung der Mitgliedsbeiträge unterstützt. Der Betrag wird auch bei kostenloser Mitgliedschaft ausgezahlt.

Seit dem 1. Januar 2020 überweist das Jobcenter die Teilhabeleistung in Höhe von 15 Euro monatlich direkt auf das Konto der Leistungsberechtigten. Eine Auf- und Abbuchung über die  FamilienCard erfolgt nicht mehr.

Informationen erhalten Sie beim  Jobcenter Bildung Teilhabe.