Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Landtagswahl 2021

Wahlergebnis

Baden-Württemberg hat am 14. März 2021 einen neuen Landtag gewählt. Das Statistische Amt gibt hier das amtliche Endergebnis aus der Landeshauptstadt Stuttgart bekannt.

Amtliches Endergebnis zur Landtagswahl in Baden-Württemberg: Die Grafik zeigt die Stimmverteilung in der Landeshauptstadt Stuttgart.

Der Kreiswahlleiter und Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, Dr. Clemens Maier, hat am 16. März 2021 verkündet, dass die Wahl zum Landtag in Stuttgart ordnungsgemäß abgelaufen ist.

Der Kreiswahlausschuss stellte anschließend das amtliche Endergebnis der Wahl fest. Demnach beteiligten sich 64,8  Prozent der wahlberechtigten Stuttgarterinnen und Stuttgarter. Der Anteil der Briefwähler betrug 34,2 Prozent.

Amtliches Endergebnis in Stuttgart

Die meisten Stimmen entfielen in der Gesamtstadt auf die GRÜNEN mit 39,0 Prozent, die CDU kam auf den zweiten Platz mit 21,2 Prozent, gefolgt von der SPD mit 11,0 Prozent, der FDP mit 10,9 Prozent, der Partei DIE LINKE mit 6,0 Prozent und der AfD mit 5,3 Prozent.

Das amtliche Endergebnis im Detail finden Sie über die folgenden Links:

 Gesamtstadt und Stadtbezirke (Öffnet in einem neuen Tab)

Bewerberinnen und Bewerber in den Wahlkreisen:
 Stuttgart I (Öffnet in einem neuen Tab)   Stuttgart II (Öffnet in einem neuen Tab)   Stuttgart III (Öffnet in einem neuen Tab)   Stuttgart IV (Öffnet in einem neuen Tab)

Ergebnisse in den Wahlkreisen  PDF (Öffnet in einem neuen Tab)

Ergebnisse in den Wahlbezirken  XLSX (Öffnet in einem neuen Tab)   CSV (Öffnet in einem neuen Tab)

Statistisches Amt

Wahlen und Abstimmungen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Stuttgart/Statistisches Amt