Landesprogramm STÄRKE

Landesprogramm Stärke - Logo

Mit dem Landesprogramm STÄRKE wird das Ziel verfolgt, Sie als Eltern in der Begleitung Ihres Kindes/Ihrer Kinder so gut wie möglich zu unterstützen und Anregungen für den Familienalltag mitzugeben.

Dafür wird in Stuttgart eine Vielfalt an Treffmöglichkeiten und Kurse angeboten, um andere Eltern kennenzulernen und um sich gemeinsam austauschen zu können.

Finanziert werden die "Offenen STÄRKE-Treffs" und "STÄRKE-Kurse für Eltern in besonderen Lebenslagen" vom Land Baden-Württemberg. Somit sind diese Angebote für Sie kostenfrei.

Mehr Informationen zu den Angeboten und Kontaktdaten der Ansprechpartner*innen finden Sie in der Landesprogramm STÄRKE - Informationsbroschüre (PDF).

Offene STÄRKE-Treffs

Was sind Offene STÄRKE-Treffs?

Für die Teilnahme an einem Offenen Treff ist keine Anmeldung erforderlich. Kommen Sie einfach vorbei und lernen Sie andere Eltern kennen und Sie werden sehen, es tut gut, sich auszutauschen. Dabei können zum Beispiel konkrete Familienalltagssituationen, Erziehungsthemen und Informationen über die Entwicklung des Kindes besprochen werden. Manchmal wird beim Offenen Treff ein gemeinsames Frühstück angeboten, darauf wird in der Broschüre jeweils hingewiesen. Begleitet werden die Offenen Treffs von pädagogischen Fachkräften.

Die Offenen STÄRKE-Treffs finden in den Stadtteil- und Familienzentren in Stuttgart statt und sind kostenfrei.

STÄRKE-Kurse für Eltern in besonderen Lebenslagen

Was sind STÄRKE-Kurse in besonderen Lebenslagen?

Manche Lebenssituationen stellen Sie als Eltern vor besondere Fragen. Für unterschiedliche Lebenssituationen bieten wir daher passgenaue Angebote. In der STÄRKE-Broschüre finden Kursangebote, die auf folgende Situationen zugeschnitten sind:

Familien in besonderen Lebenslagen sind:

  • Familien mit einem Elternteil unter 18 Jahren
  • Familien mit Gewalterfahrung
  • Familien mit einem kranken, behinderten oder von Krankheit bzw. Behinderung bedrohten Familienmitglied
  • Familien mit Mehrlingsgeburten
  • Familien mit Pflege- oder Adoptivkindern
  • Familien in schwierigen finanziellen Verhältnissen
  • Familien, die einen Unfall oder den Tod eines Familienmitglieds bewältigen müssen
  • Familien in Trennung und Scheidung sowie Patchwork-Familien
  • Alleinerziehende
 
Weitere Informationen zu diesen Angeboten und Kontaktdaten der Kursanbieter in Stuttgart erfahren Sie in der Landesprogramm STÄRKE - Informationsbroschüre (PDF)