Turn-Weltmeisterschaft Stuttgart 2019

Stuttgart ist vom 4. bis 13. Oktober Gastgeber der Turn-Weltmeisterschaft 2019. Nach 1989 und 2007 gastiert die Turn-Elite zum dritten Mal in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Die Landeshauptstadt fördert das sportliche Großevent mit drei Millionen Euro.

Rund 600 Athletinnen und Athleten aus 93 Delegationen kämpfen nicht nur um Weltmeistertitel, sondern zudem um Startplätze für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Neben spannenden Einzel- und Mehrkampf-Wettbewerben besticht auch das Rahmenprogramm durch zahlreiche Highlights.

Turn-WM Stuttgart 2019 Elisabeth Seitz LogoFoto und Grafik: STB Marketing und Event GmbH
Neue Zeichen setzen lautet das Motto der diesjährigen Turn-Weltmeisterschaft, bei der 24 Frauen- und 24 Männer-Teams an den Start gehen. Alle Wettkämpfe gibt es HIER in der Übersicht.

Neben dem Kampf um die Weltmeistertitel wird sich die Landeshauptstadt in eine gigantische Turnlandschaft verwandeln. Dabei soll nicht nur das klassische Turnen, sondern auch all seine Varianten präsentiert werden.

Eigens kreierte Show im Theaterhaus

Bei der Show "Salto Mondiale" im Theaterhaus ist der Name Programm: Vom 3. bis 7. Oktober, jeweils um 19.30 Uhr, treffen turnerische Bewegungskünste auf spektakuläre Flugelemente. Die eigens für die Turn-WM kreierte Show ist eine freche Mischung aus Urban, Streetstyle, Parcours, Tricking und Turnen.

Parcours-Wettkampf auf dem Schlossplatz

Beim City-Event am 11. und 12. Oktober auf dem Schlossplatz wird das Turnen in seinen vielen Facetten gezeigt. Der Höhepunkt ist der Parcours-Wettkampf der Profis. Bei der Speed-Challenge am Freitag geht es darum, die vorgegebenen Hindernisse in der schnellstmöglichen Zeit zu überwinden. Am Samstag dann verspricht die Freestyle-Challenge jede Menge Action.

"Gymnastics Warrior" beim City-Event

Wer selbst unter freiem Himmel aktiv werden möchte, hat ebenfalls am 11. und 12. Oktober bei "Gymnastics Warrior" die Möglichkeit dazu. Die Besucher können sich mit Stuttgarter Sportlern messen und ihr Können beim Hangeln, Balancieren und Klettern unter Beweis stellen. Weitere Bewegungsangebote sind Airbag-Sprung, Salto-Experience und Slacklines. Daneben gibt es unter anderem Showauftritte sowie Übertragungen der Turn-WM.

Kinder-Bewegungswelt in Bad Cannstatt

Kinder zwischen drei und zehn Jahren können vom 3. bis 13. Oktober zusammen mit ihren Eltern die sieben Räume der Kinder-Bewegungswelt (Halle 3, Hanns-Martin-Schleyer-Halle) entdecken. Dort stehen Spaß haben, sich austoben und der Kreativität freien Lauf lassen an erster Stelle. Beim Schulaktionstag am 7. Oktober messen sich Klassen untereinander, denn es geht um Turnen auf Zeit. Auch Kita-Gruppen werden die Bewegungswelt kennenlernen und erforschen.

Die Turn-WM online und im TV

Die WM-Wettkämpfe in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle werden ab Freitag, 4. Oktober, live im Ersten und im SWR-Fernsehen übertragen. Zusammenfassungen sowie News- und Magazinbeiträge ergänzen die Berichterstattung. Darüber hinaus gibt es ausführliche Web-Streams unter www.sportschau.de und www.swr.de/sport.

Offizielle Homepage: www.stuttgart2019.de

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter