Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Stadtleben / Sonstiges / Vortrag / Präsentation

"Gegenwartsbewältigung" - Vortrag von Max Czollek

Die Veranstaltung "Gegenwartsbewältigung" findet am 15. Juni 2021 im Rahmen des Diskussionsforums Einwanderungsland Deutschland statt.

Infos

Eintritt frei

Nach Max Czolleks Bestseller "Desintegriert euch!" liefert er mit "Gegenwartsbewältigung" nun ein Manifest für die plurale Gesellschaft, das Antworten auf die politische Gegenwart gibt. In Zeiten der Krise leiden Gesellschaft und Vielfalt. Nun entwirft Czollek das Modell für eine veränderte Gegenwart, das er in seinem Vortrag anhand folgender Fragen erläutert: Wie muss sich die Gesellschaft wandeln, damit Menschen gleichermaßen Solidarität erfahren? Welche liebgewonnenen Überzeugungen müssen wir alle dafür aufgeben? Wie kann in einer fragmentierten Welt die gemeinsame Verteidigung der pluralen Demokratie gelingen?

Referent: Max Czollek wurde 1987 in Berlin geboren. Er ist Mitglied des Lyrikkollektivs G13 und Mitherausgeber der Zeitschrift "Jalta - Positionen zur jüdischen Gegenwart". Mit Sasha Marianna Salzmann kuratierte er 2016 den Desintegrationskongress und 2017 die Radikalen Jüdischen Kulturtage am Maxim Gorki Theater.

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.