Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Sport / Freizeitsport / Breitensport

16. Stuttgarter LebenSlauf

18. September 202211:00Uhr

zu Gunsten LGBT geflüchteter Menschen in der Ukraine und weltweit

Infos und Tickets

Eintrittspreis: 20,00 €

Abseitz Stuttgart e.V., der Sportverein für Schwule, Lesben und Freund:innen, lädt in diesem Jahr zum 16. Stuttgarter LebenSLauf am 18. September 2022 unter dem Motto Menschenrechte für alle! ein. Zu Gunsten von Menschen, die wegen ihrer sexuellen Orientierung und/oder geschlechtlichen Identität aus ihren Heimatländern fliehen mussten, wird um 11 Uhr der Startschuss zum LebenSLauf am Eingang des Parks Berg bei der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule (Sickstraße 165) gegeben.

Schirmherr in diesem Jahr ist der VfB-Vorsitzende Alexander Wehrle.

Ab sofort können sich Laufende, Walkende, spazieren Gehende, egal ob alleine, in Begleitung, mit Kinderwagen oder auf Rollerblades mit oder ohne Sportbekleidung anmelden. Für ein Startgeld von 20 Euro und dank der großzügigen Spende der DSV Gruppe erwartet die Teilnehmenden bei der Registrierung ab 9.30 Uhr ein kleines Dankeschön.

Ab 13 Uhr gibt es bei einer Tombola tolle Preise zu gewinnen. In geselligem Zusammensein mit Kuchen, Maultaschen, Musik und netten Menschen lassen wir den Tag ausklingen. Für die musikalische Begleitung konnte Holger Edmaier von 100% Mensch, Entertainer und LGBT-Aktivist, gewonnen werden. Der Erlös des Laufs wird der Geflüchtetenarbeit von just human e. V. Stuttgart (www.just-human.de) und dem Regenbogenrefugium des Weissenburg LSBTTIQ-Zentrum Stuttgart e.V. (www.zentrum-weissenburg.de/regenbogen-refugium) zugutekommen.

Anmeldung

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Abseitz Stuttgart e.V.
  • Landeshauptstadt Stuttgart