Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Bühne / Ballett / Tanz / Festival

25. Internationales Solo-Tanz-Theater Festival Stuttgart

Wettbewerb für zeitgenössische Choreograf/innen und junge Tänzer/innen. Das 25. Internationales Solo-Tanz-Theater Festival Stuttgart findet in diesem Jahr online statt.

Jeremy Alberge

Das Internationale Solo-Tanz-Theater Festival unter der künstlerischen Leitung von Marcelo Santos ist europaweit einer der wenigen Wettbewerbe in zeitgenössischem Tanz, bei dem junge Künstler/innen ihre tänzerischen und choreografischen Ideen und Fähigkeiten gleichzeitig einer internationalen Jury und einem tanzversierten Publikum präsentieren können. Für viele der Teilnehmenden bedeutet das den Sprung in die professionelle Tanzszene und wichtige Kontakte für ihre künstlerische Zukunft.

An drei Wettbewerbsabenden zeigen die jungen Tanztalente jeweils sechs Produktionen, die meisten davon Premieren. Die Künstler/innen stammen aus Israel, Japan, Brasilien, Südafrika, Kanada, Nigeria, USA, Ägypten, Italien, Frankreich, der Slowakei, Spanien, Portugal und Deutschland.

Das Festival startet am 12.05.2021 mit dem Stuttgart-Tag "Stuttgart Solo Choreo" im Rahmen von TANZPAKT Stuttgart. Stuttgart Solo Choreo wurde initiiert vom Produktionszentrum Tanz und Performance e.V., dem Kulturamt der Stadt Stuttgart und der vhs stuttgart und ist der Stuttgarter Freien Tanzszene vorbehalten.

Das Festival findet in diesem Jahr als Hybridveranstaltung mit Livemoderation vor Ort und eingespielten Filmen der Teilnehmer/innen statt.

Festivalleitung: Gudrun Hähnel

Künstlerische Leitung: Marcelo Santos

Moderation: Sonia Santiago-Brückner

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gilles Aguilar