Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Sport / Tennis / Internationale Turniere

43. Porsche Tennis Grand Prix 2020

Jedes Frühjahr blickt die Tenniswelt nach Stuttgart: Denn dann trifft in der Porsche-Arena das "Who is Who" im Damentennis aufeinander, um das Preisgeld und den schnellsten Pokal der Welt, den Porsche für die Siegerin, für sich zu gewinnen.

Beim weltweit beliebtesten WTA-Turnier der Damen haben bereits einige Größen der Weltelite zugesagt unter anderem Ashleigh Barty (Erste der Weltrangliste), Naomi Osaka (Gewinnerin der Australian Open und Zweite der Weltrangliste), Simone Halep (Dritte der Weltrangliste), Angelique Kerber (Siegerin Porsche Tennis Grand Prix 2015 und 2016), Karolina Pliskova (Siegerin Porsche Tennis Grand Prix 2018), Petra Kvitova (Siegerin Porsche Tennis Grand Prix 2019) und viele mehr.

Ob das Turnier vor Zuschauern stattfinden wird, ist angesichts der sich ständig ändernden Vorgaben derzeit noch nicht abzusehen.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: ccvision
  • in.stuttgart Veranstalltungsgesellschaft
  • keine