Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Musik / Klassische Musik / Aufführung

Sichten auf Bach 3: Hans-Christoph Rademann

24. Juni 202219:00Uhr

In seinem Konzert innerhalb der »Sichten auf Bach« spürt Hans-Christoph Rademann dem Wehen des Heiligen Geistes nach.

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 19,00 bis 58,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

Johann Sebastian Bach - Motette BWV 226 »Der Geist hilft unser Schwachheit auf«

Johann Sebastian Bach - Kantate BWV 176 »Es ist ein trotzig und verzagt Ding«

Mark Andre - rwh2

Johann Sebastian Bach - Kantate BWV 129 »Gelobet sei der Herr, mein Gott«

Werke von Bach atmen da Trost, Stärkung und Zuversicht. Aber dieser wehende Geist ist auch ein Symbol von Kreativität und neuen Erfahrungen.

Ganz in diesem Sinne hat die Bachakademie einen der großen Kreativen unserer Tage, den Komponisten Mark Andre, beauftragt, für dieses Konzert ein neues Werk zu schaffen. Bach, der Avantgardist des Barock, hätte bestimmt gejubelt!

Dorothee Mields, Sopran * Alex Potter, Altus * Kre?imir Stra?anac, Bass * Gaechinger Cantorey * Ensemble Ascolta * Hans-Christoph Rademann, Dirigent

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • keine