Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wissenschaft / Technik / Ingenieurwissenschaft / Technik / Vortrag / Präsentation

Antioxidantien, freie Radikale und Co.: Wie super sind Superfoods?

28. Juni 202219:00Uhr

Prof. Dr. Frank räumt in seinem Vortrag mit den Mythen rund um freie Radikale und Antioxidantien auf und erklärt, ob Lebensmittel wirklich super sein können.
In Kooperation mit der Universität Hohenheim.

Prof. Dr. Jan Frank

Immer wieder liest man, dass so genannte freie Radikale wichtige Strukturen unserer Zellen schädigen und so unserer Gesundheit schaden. Die Natur setzt diesen "Schädlingen" Radikalfänger entgegen, so genannte Antioxidantien. Früchte, Getreide und pflanzliche Lebensmittel, die reich an solchen Antioxidantien oder auch anderen wertgebenden Inhaltsstoffen sind, werden häufig als Superfoods angepriesen und genießen teils Kultstatus. Doch was ist dran an der Schadwirkung der Radikale und den Superhelden unter den Lebensmitteln?

Prof. Dr. Frank räumt in seinem Vortrag mit den Mythen rund um freie Radikale und Antioxidantien auf und erklärt, ob Lebensmittel wirklich super sein können.

Prof. Dr. Jan Frank, Universität Hohenheim, Fachgebietsleiter Biofunktionalität der Lebensmittel, Institut für Ernährungswissenschaften, im Rahmen der vhs Vortragsreihe "Fragen an die Wissenschaft".

Veranstaltet von: volkshochschule stuttgart

Anmeldung

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Prof. Dr. Jan Frank