Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Kunst und Design / Kunst / Diskussion / Talkrunde

Auftakt- und Diskussionsveranstaltung des Kunstvereins YouTransfer e. V.

25. April 202417:00Uhr

Der Kunstverein YouTransfer e. V. wird die Tore im Kunstverein Wagenhalle für die diesjährige Auftaktveranstaltung eines umfangreichen Diskursprogramms öffnen. Ziel dieser Veranstaltung werden gemeinsame Diskussionen auf Grundlage mehrerer Impulsvorträge sein.

Am 25.04.2024 wird ab 17 Uhr die Auftaktveranstaltung des Kunstvereins YouTransfer e. V. innerhalb des Kunstvereins Wagenhalle als eine öffentliche Diskussionsveranstaltung auf Grundlage von kurzen Impulsvorträgen stattfinden. Die Kurzvorträge werden neben Expert:innen der Themengebiete von YouTransfer e. V. - auf der Schnittstelle digitaler und urbaner Räume - bspw. von Dr. des. Manuel van der Veen (https://www.virtuelle-lebenswelten.de/early-career-forum/van-der-veen-manuel) und weiteren ebenso Einführungen in die Projekte der diesjährigen Projektleiter:innen sein. Ziel dieser Veranstaltung ist, über das Programm des Kunstvereins aufzuklären und es gemeinsam zu diskutieren, um auf dieser Basis sowohl das Jahresprogramm für 2024 des Kunstvereins e. V. als auch die Vermittlungsplattform zu konzeptualisieren und im Laufe des Jahres zu realisieren. Weitere Informationen: https://you-transfer.com

Der Kunst- und Kulturverein YOUTRANSFER E. V. plant für 2024 ein Vermittlungs- und Diskursprogramm zu realisieren, welches die Entwicklungen zeitgenössischer Kunstpraktiken im Spannungsverhältnis von digitalen und öffentlichen Stadträumen wiedergibt, analysiert und in verständlicher Sprache komplexe Inhalte dieser rasanten Entwicklungen vermittelt. Denn der öffentliche Stadtraum kann nicht mehr ohne den digitalen Raum gedacht werden. Alleinstellungsmerkmal von YouTransfer e. V. ist die Begegnung der Rezipierenden in deren Alltagswelt, sowohl digital als auch analog.

Das Ziel wird durch die Entwicklung einer Diskursplattform (Podiumsdiskussion und Webseite), Vermittlungsangebote, Vernetzungen und die Umsetzung mehrerer künstlerischer Projekte pro Jahr erreicht. Mit diesem Ansatz will sich YouTransfer e. V. nicht nur aktiv am öffentlichen Diskurs zum Zusammenhang von digitalen und urbanen Räumen beteiligen, sondern ebenso aktive:r Gesprächspartner:in auf diesem Gebiet werden.

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise