Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Wissenschaft / Technik / Naturwissenschaften / Vortrag / Präsentation

Autor im Gespräch: Hans-Ulrich Grimm

7. Juli 202220:00Uhr21:30Uhr

"Food War" und "Dumm gegessen!"
Gesprächspartner: Dr. Wolfgang Niess

Infos und Tickets

Eintrittspreis: 9,00 €

Vom Schnäppchenrausch geblendet, zahlen Konsument/innen laut Hans-Ulrich Grimm am Ende einen hohen gesundheitlichen und finanziellen Preis für billiges Essen. Ernährungs- und Pharmaindustrie machen dadurch Milliarden-Gewinne und bemühen sich, unterstützt von der Politik, diese Täuschung aufrecht zu erhalten.

Essen, eigentlich ein Grundbedürfnis, schreibt Grimm, ist ein kapitalistisches Machtinstrument geworden. Auch die Art und Weise, wie wir uns ernähren, hat laut Grimm verheerende Auswirkungen auf die individuelle Gesundheit und die menschliche Beschaffenheit. Alzheimer und schrumpfende Hirne sind die Folgen

unserer Essensgewohnheiten. Wir müssen neu lernen, zu essen und Hans-Ulrich Grimm hält hierfür die richtigen Rezepte bereit.

Der Journalist und Bestseller-Autor Dr. Hans-Ulrich Grimm lebt mit seiner Familie in Stuttgart. Nach jahrelanger Beschäftigung mit der Nahrungsmittelindustrie stellt er fest, dass gesundes Essen nie günstig sein kann.

Kursnr. 221-20710, Tel. 0711-1873-800

EUR 9,- vor Ort und gebührenfrei im Livestream

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise