Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Musik / Klassische Musik / Aufführung

Bach im Cafe-Hauß

11. September 202211:00Uhr13:00Uhr

Dresdner Orgelkonzerte. Aufführung des Stuttgarter Barock Ensembles il Gusto Barocco im Weißen Saal des Neuen Schlosses.

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 12,00 bis 44,00 €

Das diesjährige Konzert der Caffe-Hauß-Programmreihe des Barock Ensembles il Gusto Barocco widmet sich einer womöglich verschollenen Gattung im weltlichen Bach-Werk. Zeitungsberichte vom 21. September 1725 belegen ein Orgelkonzert Bachs in der Dresdner Sophienkirche, bei dem er sich in »diversen Concerten mit unterlauffender Doucen Instrumental-Music« hat hören lassen. Bachforscher Christoph Wolff vermutet dahinter Konzerte für Orgel und Orchester.

Einzelne Sinfonie-Sätze mit konzertierender Orgel sind insbesondere aus dem dritten Kantatenjahrgang Bachs bekannt, als genuine Instrumentalkonzerte für Tasteninstrumente sind jedoch nur die Cembalokonzerte erhalten. In diesem Sinne haben wir drei Cembalokonzerte eigens für dieses Programm als Orgelkonzerte rekonstruiert. Zwei Sätze des berühmten Konzertes in d-Moll (BWV 1052) hat Bach selbst als Sinfonie mit konzertierender Orgel für die Kantate 146 »Wir müssen durch viel Trübsal in das Reich Gottes eingehen« umgearbeitet. Die Art der Umarbeitung suggeriert die Einbeziehung aller Möglichkeiten der großen Orgel mit Pedal. Um davon einen möglichst originalen Klangeindruck zu bekommen, begleitet dieses Konzert eine CD-Aufnahme in unserer Bach-Reihe für Berlin Classics an der Silbermann-Orgel zu Ponitz (VÖ März 2024) ¿ für Bachorgelklänge im Weißen Saal sorgt die einzigartige Silbermann-Truhenorgel, die uns die Internationale Bachakademie Stuttgart für dieses Konzert freundlicherweise zur Verfügung stellt.

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise