Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Musik / Jazz / Aufführung

Band in the BIX: Santa Claus meets Bix & Satch

22. Dezember 202220:30Uhr22:30Uhr

Die Köpfe der Band in the BIX sind der Saxophonist und Arrangeur Libor Sima und der Schlagzeuger Meinhard "Obi" Jenne, die sich als Keimzelle zahlreicher musikalischer Aktivitäten in Stuttgart seit nunmehr 25 Jahren positioniert haben.

Infos und Tickets

Eintrittspreise: 14,00 bis 26,00 €
Es gibt Ermäßigungen.

Vom meisterlichen Umgang mit ihren Instrumenten geprägt, sind diese drei Musiker dem groovenden und swingenden Jazz verfallen sowie der Freude daran, neue musikalische Synergien zu entdecken und zu entwickeln.

Zur Stammbesetzung lädt Obi Jenne immer wieder Gastmusiker aus ganz Deutschland ein und verfolgt in dem Ensemble unter dem Titel "Band in the BIX" seinen persönlichen Gedanken der offenen Community unter Jazzmusikern. Dadurch entstehen immer wieder neue Interpretationsmöglichkeiten, wichtige Komponisten oder ganze musikalische Thematiken werden vorgestellt.

Seit einiger Zeit hat sich die Band in the BIX auf ausgewählte Spezialprogramme konzentriert und diese Weihnachten gibt es etwas Besonderes:

Es steht das erste Mal die Begegnung der beiden Jazztrompeter Bix Beiderbecke (Namensgeber des Bix) und des wohl wichtigsten Jazzmusikers aller Zeiten Louis Armstrong im Mittelpunkt und das ein oder andere Weihnachtslied wird auch zu Gehör kommen.

Mitreißender Swing, gefühlvolle Balladen und mehr, gespielt von den beiden Solisten der Big Band des Hessischen Rundfunks und der bewährten Rhythmsection mit Mini Schulz und Obi Jenne, heute mit dem fabelhaften Volker Engelberth am Piano.

Besetzung: Axel Schlosser (tp); Olli Leicht (clarinet & sax); Volker Engelberth (p); Mini Schulz (b); Meinhard "Obi" Jenne (dr)

Mehr Info unter: http://bandinthebix.de/

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart. Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Information.

Erläuterungen und Hinweise